3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Kokos-Suppe mit Garnelen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbis-Kokos-Suppe mit Garnelen

  • 600-700 Gramm Hokkaido-Kürbis
  • 15 Gramm frischer Ingwer
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Zwiebel
  • 6 Esslöffel Rapskernöl
  • 0,4 Liter Gemüsebrühe
  • 0,2 Liter Kokosmilch, Alnatura (Bio)
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 12 Stück Garnelen, roh, mittelgroß, geschält, TK, aufgetaut
  • 1 Spritzer Limettensaft, alternativ Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • 4 Portionen Kürbiskerne, oder Sonnenblumenkerne
  • 4 Esslöffel Kürbiskernöl, oder Leinöl
5

Zubereitung

  1. 600-700g Hokkaido-Kürbis (je nach Wunsch und Dicke der Suppe) schälen und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Fruchtfleisch grob würfeln. frischen Ingwer, Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden
  2. Öl, Zwiebeln, Knoblauchzehen, Ingwer in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel die Zutaten vom Rand des Closed lid nach unten schaffen.
  3. Topf schließen und 3 Min./Varoma/Gentle stir setting andünsten
  4. Hokkaido-Kürbis, Gemüsebrühe, Spritzer Limettensaft und Kokosmilch in den Closed lid geben und 20 Min./Varoma/Gentle stir setting kochen
  5. Die Chiliflocken dazu geben und anschließend 1 Min./Stufe 10 cremig schlagen.
    evtl. noch bisschen mit Salz oder Gemüsebrühe nachwürzen und nochmals kurz durchrühren.

    !!!ACHTUNG!!! Schließt den Deckel ordentlich und gibt den kleinen Messbecher in die Öffnung.
  6. ihr könnt jetzt die Garnelen 3-4 Minuten in einem Topf auf dem Herd mit Kokosöl anbraten.
  7. die Suppe mit Garnelen, Kürbiskernen (oder auch Sonnenblumenkernen) und etwas Leinöl bzw. Kürbiskernöl anrichten

    voilà die Suppe ist fertig tmrc_emoticons.)
    lasst es euch schmecken
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare