3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch

  • 400 Gramm Hokkaido Fruchtfleisch
  • 1 Stück Äpfel säuerlich
  • 2 Stück Schalotten
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Scheibe frischen Ingwer
  • 250 Gramm Gemüsebrühe
  • 160 Gramm Kokosmilch
  • 1 EL Öl
  • 1 TL rote Currypaste, (nach Geschmack)
  • 2 TL Currypulver
  • 50 Gramm frischen Orangensaft

zum Anrichten

  • 1 EL Kürbiskernöl, oder
  • 1 EL frischer Koriander
5

Zubereitung

    Kürbiscremesuppe
  1. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern.
  2. Öl zugeben und 3 Min/Varoma/Stufe 1 andünsten.
  3. Kürbis, geviertelten Apfel, Gemüsebrühe, Kokosmilch, Currypaste zugeben und 15 Min/100 °/Stufe 2 garen.
  4. Dann 1 Min./Stufe 10 pürieren.
  5. Zum Abschmecken Orangensaft, Salz, Pfeffer und Currypulver zugeben und nochmals kurz pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich gare das Kürbisfruchtfleisch gerne 5 Minuten in der Microwelle vor. Dadurch verkürzt sich die oben angegebene Kochzeit und die Suppe wird dadurch sehr cremig.

Vor dem Servieren geben ich gerne frischen Koriander, Chiliflocken und/oder Kürbiskernöl auf die Suppe. Sehr lecker schmecken auch Pumpernickel-Crumble oder Speckcroutons.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit Kokosmilch ist das ja mal eine Superidee. Die...

    Verfasst von Günnie am 14. Oktober 2017 - 10:21.

    Mit Kokosmilch ist das ja mal eine Superidee. Die Suppe hat uns richtig gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können