3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe Low Carb Stoffwechsel Kur


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 150 Gramm Lauch (Porree), In stücken
  • 500 Gramm Kürbis, Hokkaido
  • 700 Gramm Wasser
  • 2 geh. TL Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1 TL Curry, (Mild oder Hot)
  • 1/2 TL Muskatnuss, Frisch gerieben
  • 1 TL Paprikapulver süß
  • 1/2 Packung Saure Sahne 10%
  • 4 TL saure Sahne 10 %
5

Zubereitung

    Wärmende Herbstsuppe geeignet für Low Carb
  1. Lauch in stücken in den Closed lid geben und 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. 

    Den Hokkaido Kürbis waschen, entkernen und ca 500 Gramm in Stücken in den Closed lid geben, auf 10 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.  

    700 ml Wasser hinzugeben, die Gewürze ebenfalls. 

    15 Minuten auf Stufe 1 bei 100 grad kochen. 

    30 Sekunden auf Stufe 8 pürieren, gegebenfalls abschmecken.

    1/2 Becher Saure Sahne 10% dazugeben! und nochmal 10 Sekunden auf Stufe 5 unterrühren. 

    Auf die Teller füllen und mit je 1 gehäuften TL Saure Sahne in der Mitte dekorieren. 

    diese suppe eignet sich Super für eine Kohlehydratarme Ernährung. 

    Guten Appetit 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer nicht auf Diät ist: angeröstet kürbiskerne und 1 TL kürbiskernöl und schon habt ihr eine tolle Feinschmecker suppe... Als Vorspeise reicht diese Menge für 6-8 Leute, oder für 3-4 als Hauptgericht. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Suppe lässt sich recht schnell zubereiten...

    Verfasst von Heike_TM5 am 17. Oktober 2016 - 15:23.

    Die Suppe lässt sich recht schnell zubereiten und ist sehr lecker, ich habe anstelle der sauren Sahne, Mandelmilch in die Suppe getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kürbissuppe ist lecker -

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 6. Februar 2016 - 21:33.

    Die Kürbissuppe ist lecker - den Ablauf habe ich anders gestaltet damit sich die Aromen der Gewürze besser entfallten.Für die Phase 2 bei mir ohne die saure Sahne gemacht - trotzdem lecker.

    Ich würde auch Sojacreme der sauren Sahne vorziehen.Achtung: je weniger Fett in Milch/Joghurt etc. umso mehr Kohlehydrate (gilt fast immer...)

    lg und danke fürs Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Suppe

    Verfasst von Krohkski am 31. Oktober 2015 - 12:11.

    Hallo, ich habe die Suppe gestern Abend gemacht. Bis auf das lästige Kürbis schneiden, was mich immer etwas nervt, ist sie echt suuuuper schnell zu machen. Aber Kürbis schmeckt auch einfach so gut!  ;)

    Die Suppe war sehr lecker und für mich genau richtig gewürzt. Statt saurer Sahne habe ich Schmand genommen, weil ich ihn noch da hatte und es mir auch einfach besser schmeckt. Den Rest der Suppe habe ich eingefroren. Und werde sie aber wahrscheinlich nächste Woche direkt wieder warmmachen :D Tolle Herbstsuppe, kommt auf meine Liste der regelmäßigen Rezepte, danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also ich und meine

    Verfasst von Thermomix78 am 31. Juli 2015 - 15:16.

    Hallo,

    also ich und meine Familie fanden die Suppe suuuuuuper lecker, einfach spitze. Die wird es in der Kürbiszeit öfter bei mir geben. Und ist echt schnell gekocht! Danke fürs Rezept  :D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Holyfee,   danke für

    Verfasst von mapoleefin am 16. Dezember 2014 - 10:57.

    Hallo Holyfee,

     

    danke für das Rezept! Wird mein Mittagessen. Geherzt habe ich schon mal. Sternchen gibt es, wenn ich es probiert habe.

     

    Gruß

    mapoleefin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genauso ist es gemeint, danke

    Verfasst von Holyfee am 20. April 2014 - 13:29.

    Genauso ist es gemeint, danke frido

    Ich lebe meine Träume und Visionen, Du auch? 

    Gerne helfe ich Dir Deine Träume zu erfüllen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ Frido: Danke! Logisch, aber

    Verfasst von Coxy am 8. November 2013 - 02:06.

    @ Frido:

    Danke! Logisch, aber Lesen ist bei mir manchmal Glückssache!

    LG,

    Coxy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Coxy, ich habe das

    Verfasst von Frido12 am 8. November 2013 - 00:41.

    Hallo Coxy,

    ich habe das Rezept zwar nicht erstellt und auch noch nicht probiert. Aber ich verstehe das Rezept so, dass der 1/2 Becher saure Sahne untergerührt wird und die 4 TL saure Sahne zum Schluss jeweils oben auf die bereits auf Tellern aufgefüllte Suppe kommen.

    Viele Grüße, Frido12

    Viele Grüße, Frido12

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich würde die Suppe

    Verfasst von Coxy am 8. November 2013 - 00:25.

    Hallo,

    ich würde die Suppe gerne machen, verstehe aber in den Zutaten das doppelte "1/2 Packung Saure Sahne 10%,4 TL saure Sahne 10 %" nicht!

    Könntest du mir helfen?

    Danke!

    Coxy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können