3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe mit Äpfeln und Kokosmilch


Drucken:
4

Zutaten

2 Liter

Suppe

  • 600 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • 500 g Gemüsebrühe, heiß
  • 200 g Kokosmilch (Dose)
  • 10 g Rapsöl (Öl)
  • 20 g Zitronensaft
  • 1 Stück Chilischote rot
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 1 Prise Salz
  • 3 Stück Äpfel
5

Zubereitung

  1. 1. Kürbis putzen, halbieren, Kerne mit einem Esslöffel entfernen und würfeln. Äpfel vierteln.

    2. Knoblauch schälen und in den Closed lid geben 3 sek. / Stufe 6 mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. Öl und Chili in den Closed lid geben und 2 min. / 120° / Stufe 2 andünsten.

    4. Kürbiswürfel und Apfelstücke in den Closed lid geben und 4 min. / 120° / Stufe 1 mit dünsten.

    5. Kokosmilch und Brühe in den Closed lid einwiegen und 15 min. / 100° / Stufe 1 köcheln.

    6. Zitonensaft und Salz dazugeben und 10 sek. / Stufe 5-7-9 pürrieren.

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt Toastbrot oder frische Brötchen tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach super Rezept. Bei

    Verfasst von Schnurtilein am 17. November 2014 - 15:58.

    Einfach super Rezept. Bei meinen Gästen toll angekommen. Danke und volle Sterne dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In meinem vorherigen Post

    Verfasst von Luna2009 am 5. Oktober 2014 - 17:55.

    In meinem vorherigen Post habe ich die Sternchen vergessen. Hiermit nachgeholt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Tina44, vielen Dank für

    Verfasst von Luna2009 am 5. Oktober 2014 - 12:53.

    Liebe Tina44,

    vielen Dank für das Rezept. Ich habe die Suppe nachgekocht und sie war richtig, richtig lecker.

    Mit dem Knoblauch habe ich noch eine Zwiebel zerkleinert und gedünstet. Die Suppe werde ich öfters kochen.

    Einfach, schnell und lecker.

    Liebe Grüße - Luna2009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können