3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe mit gebratenen Champignons


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbissuppe

  • 750 Gramm Kürbis, in groben Stücken (z.B. Hokkaido, Butternut)
  • 1 Kartoffel, groß, in Stücken
  • 1 Zwiebel, groß, in vierteln
  • 30 Gramm Butter
  • 125 Gramm Weißwein, trocken
  • 800 Gramm Gemüsebrühe
  • 200 Gramm Sahne
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Muskat, nach Geschmack

gebratene Champignons

  • Pflanzenöl, zum Anbraten
  • 250 Gramm Champignons, in Scheiben
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Kürbissuppe
  1. Kürbis, Kartoffel und Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Butter hinzugeben und 5 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten.
  3. Kurz vor Ablauf der Zeit mit Weißwein ablöschen.
  4. Gemüsebrühe in den Mixtopf geben und 23 Min./100 °C/Stufe 2 garen.
  5. Schrittweise ansteigend für 30 Sek./Stufe 8 pürieren.
  6. Sahne hinzugeben und 2 Min./100 °C/Stufe 2 aufkochen.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  8. Gebratene Champignons
  9. Öl in einer Pfanne erhitzen.

    Champignons anbraten und in die Suppe geben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega lecker, gibt es definitiv öfter....

    Verfasst von Xclaudia am 10. Oktober 2020 - 20:17.

    Mega lecker, gibt es definitiv öfter.
    Vielen Dank Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe anstelle von Sahne noch ein...

    Verfasst von matzki am 7. Oktober 2020 - 20:44.

    Sehr lecker, habe anstelle von Sahne noch ein bisschen Schmand genommen. War wirklich sehr lecker, auch den Kindern hat sie super geschmeckt Cool.
    Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können