3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

  • 300 Gramm Hokkaido-Kürbis, gewürfelt
  • 150 Gramm Karotte, gewürfelt
  • 1/2 Stück Zwiebel, grob geteilt
  • 5 Gramm Ingwer, frische Wurzel, klein gewürfelt
  • 1 Teelöffel Kokosfett
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 0,3 Liter heißes Wasser
  • 60 Gramm Kokosmilch
  • 1 Prise Salz, fein
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Currypulver
5

Zubereitung

  1. -Die Zwiebel und den Ingwer in den Closed lid geben und 5 sek auf Stufe 5 zerkleinern.
    -Nun das Kokosfett rein damit es am Topfboden ist, dann den Kürbis und die Karotte dazu, das alles für 8 sek. auf Stufe 5 zerkleinern und bei 100° auf Stufe 2, 4 min dünsten.
    -Jetzt das heiße Wasser und die Gemüsebrühe dazu und bei 100° auf Stufe 2 für 15 min kochen.
    -Nun kurz abschmecken, was an Gewürzen fehlt, würzen, und die Kokosmilch hinzugeben
    -Das ganze nun 15 sek auf Stufe 8 pürieren, falls die Konzistenz nicht passt, einfach noch Wasser zugeben.

    Ergibt 2 Teller, ich ess das allein als Hauptmahlzeit

    Nährwerte:
    Kcal:397
    Fett:18,5 g
    KH: 26,7 g
    E: 7,4 g
10
11

Tipp

An Gewürzen kann man na klar experimentieren !
Die Geschmäcker sind ja verschieden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare