3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe mit Kartoffeln und Karotten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbissuppe mit Kartoffeln und Karotten

  • 3 Schalotten
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Apfel geschält, geviertelt
  • 350 g Hokkaido in Stücken
  • 150 g Kartoffeln
  • 50 g Karotten
  • 600 g Wasser
  • 2 TL selbst gemachte Gemüsepaste
  • 1 TL Salz, 3 Prisen Pfeffer
  • 100 g Schmand
  • 1 TL Kurkuma
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schalotten in den Closed lidgeben 5sek. / St.5 zerkleinern.

    Olivenöl zugeben und 2 min. / 120° / St. 2 dünsten

    Apfel zugeben und dann 5 sek. / St. 5 zerkleinern

    Kürbis, Kartoffeln und Karotten in grobe Stücke in den Closed lid geben 7 sek. / St.7 zerkleinern

    Wasser, Gemüsepaste, Salz, Pfeffer und Kurkuma zugeben 20 min. / 100° / St. 2 kochen

    Schmand zugeben und stufenweise auf 4-5-8 ca. 40 sek. pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Suppe in Teller füllen und mit Kürbiskernöl und Schmand garnieren. Oder Schnittlauch und Petersilie.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich muss sagen, dass ich eigentlich kein Freund...

    Verfasst von Diawein am 16. Oktober 2017 - 12:37.

    Ich muss sagen, dass ich eigentlich kein Freund von Kürbissuppe bin. Mein Sohn mag sie aber gerne und hat sich eine gewünscht. Und dieses Rezept hat mich wirklich überrascht — mein Sohn ist hellauf begeistert, aber auch uns anderen hat sie prima geschmeckt. Und sie ist einfach und schnell zuzubereiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht. Allerdings hat...

    Verfasst von Erlisabett am 3. November 2016 - 11:20.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Allerdings hat sich der Thermideckel, wahrscheinlich durch das Kurkuma total verfärbt. Weiß jemand, ob man das wieder weg bekommt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Suppe hab ich gleich zwei Tage...

    Verfasst von creanja am 30. Oktober 2016 - 12:52.

    Diese Suppe hab ich gleich zwei Tage hintereinander gekocht. Schließlich musste der Hokkaido ja auch aufgebraucht werden! Hat uns richtig lecker geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können