3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leichte Geflügelhacksuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Leichte Geflügelhacksuppe

  • 750 g Wasser
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 300 g Putenbrustfilets ohne Haut, Wahlweise Geflügelhack oder Tatar
  • 300 g frische Champignons
  • 2 Lauch, Kleine Stangen, oder eine Große
  • 100 g Schmelzkäse, 20% Fett i.Tr.
  • 100 g Schmand
5

Zubereitung

    Putenprust vorbereiten
  1. Wer sich wie ich für Putenbrust oder ein Stück Fleisch entschieden hat muss dies erst einmal zu Hackfleisch verarbeiten.
    Dazu das Fleisch grob in Stücke schneiden und in einem Gefrierbeutel flach einfrieren.
    Vor der Verarbeitung 20 - 30 Minuten antauen lassen, so das man das Fleisch in Stücke brechen kann.
    Stücke in den TM geben und 3x für 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Zwischendurch das Fleisch immer wieder mit den Spatel nach unten schieben.
    Wem das noch zu grob ist einfach nochmal für 5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern, bis die gewünschte Größe erreicht wurde.
    Nun hat man Geflügelhack, welches weiter verarbeitet werden kann.

    - geht übrigens auch mit anderem Fleisch
  2. Die Suppe
  3. Die Champignons und den Lauch säubern und in Scheiben bzw. Ringe schneiden (mache ich wärend mein Fleisch auftaut). Das Hackfleisch, die Champignons und den Lauch mit Öl in den Mixtopf geben und 7 Min./Varoma/Stufe 1 Counter-clockwise operation andünsten.
    Nun das Wasser und Suppengewürz zugeben. Das ganze 15 Min./Varoma/Stufe 1 Counter-clockwise operation köcheln lassen.
    Schmelzläse und Schmand einwiegen, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und nochmals 2 Min./100°/Stufe 1 Counter-clockwise operation umrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare