3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Leichte Spargelsuppe (low carb)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Leichte Spargelsuppe (low carb)

  • 1 Liter Spargelwasser, Ich habe ein Pfund Spargel gekocht und die Flussigkeit davon für die Suppe verwendet ( kann jeder nach belieben mit viel Wasser/Spargelmenge variieren)
  • Spargelenden
  • Ca. 5 Zweiglein Dill
  • Ca 5 Zweiglein frische glatte Petersilie
  • 200 Gramm Kokoscreme, Kokosmilch geht auch
  • 500 Gramm Pfifferlinge, frisch, Oder auch andere pilze
  • 1 Stück Kohlrabi
  • 1 Messerspitze Cayenne Pfeffer
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Bei bedarf

  • 2-3 Eier
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und grob zerkleinern, in den Kessel und nach bedarf 3-5 sek Stufe 5 zerkleinern und zur Seite legen ( wer es ästhetischer mag kann den Kohlrabi auch mit den Käsehobler zerkleinern- dann fällt der Schritt weg)
  2. Dill, Petersilie und Spargelenden in den Kessel und 5 sek Stufe 8 pürieren
  3. anschliesend Spargelwasser und Kokoscreme in den Kessel füllen. Auf Stufe 2 verrühren. Wenn das Spargelwasser warm ist können sie die in Streifen geschnittenen Pfifferlinge gleich dazumachen und 2 Minuten auf Stufe 2 weiterführen.
  4. Wenn das Spargelwasser kalt ist ( also z.b vom Vortag) dann erhitzen Sie alle sich im Kessel befindeten Lebensmittel nach Wunsch auf 70 bis 100 Grad Stufe 2 ca. 5 Minuten und fügen dann die Pfifferlinge für weitere 2 Minuten Stufe 2 hinzu
  5. Wenn alles fertig ist den kohlrabi drüberschütteln, nach bedarf noch mit Pfeffer und Kräuter nachwürzen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Auch sehr lecker ist die Zugabe von 2-3 Eiern. Diese entweder hart kochen und kleinschneiden und am Ende dazugeben oder verquirlte Eier 10 sek Stufe 5 am Ende in den Kessel geben ( also bevor der Kohlrabi beigemengt werden) Auch möglich, dass Sie die Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und zur Suppe geben - ich koche dieses Rezept jedoch gerne als Spargelwasser Verwertung, wenn ich Spargel koche.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare