3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsen-Zucchini-Kartoffelsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten für die Suppe

  • 1 Stück Möhre (80 g), in groben Stücken
  • 1 Zucchini (300 g), in groben Stücken
  • 250 g Rote oder gelbe Linsen
  • 900 g Wasser
  • 500 g Kartoffeln, in mundgerechten Stücken
  • 1 EL Gemüsebrühe oder 2 Würfel Gemüsebrühe oder 2 TL Gemüsepaste
5

Zubereitung

  1. Die Möhre und die Zucchini in grobe Stücke schneiden und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Evtl. mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Die roten oder gelbe Linsen, Wasser und Kartoffeln zugeben.

    Gemüsebrühe oder Gemüsepaste dazugeben. und 20 Min./100 Grad/Counter-clockwise operationStufe 1 garen.

  3. Wer mag kann die Suppe anschließend mit Petersilie oder gerösteten Zwiebeln garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls normale Linsen verwendet werden, müssen die am Vorabend in 400g Wasser eingeweicht werden, dann das Rezept mit dem Einweichwasser machen und ca. 500g Wasser zusätzlich statt der 900g Wasser verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow tolles Rezept und super schnell Wer im Alltag...

    Verfasst von Daschula am 19. Juni 2017 - 22:12.

    Wow, tolles Rezept und super schnell!! Wer im Alltag nur wenig Zeit hat, um Mittag oder Abendessen zu kochen, dann gehört dieses Rezept in die Sammlung rein! Von mir gibt es 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von anchiry am 7. Januar 2017 - 18:53.

    Hallo,

    sehr schönes Rezept. Smile

    Ich hab noch im Step 1 erst zwei Mettenden (kleingeschnitten in Scheiben) und eine Zwiebel angedünstet.

    Zusätzlich hab ich noch Senf (2 Tl) und Essig zugegeben (1 El). Da ich eine kleine Dose Linsen mit Suppengrün genutzt habe (400ml) hab ich nur ca 650 ml Wasser benötigt dann war der Mixtopf bis max. voll.

    Zum Schluss hab ich noch einen guten Schuss Weißwein zugegeben, nochmal mit Pfeffer nachgewürzt und das ganze noch mal 5 min. bei 98 Grad garen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Sevensven am 7. Januar 2017 - 12:46.

    Habe den Eintopf nun schon mindestens 15-mal zubereitet und mit versch. Gemüse experimentiert. Sehr gut funktioniert es auch mit Blumenkohl, Fenchel, Sellerie, jeweils anstelle von Zucchini. Auch etwas Chili und Ingwer passen gut. Weniger lecker ist es mit Porree. Die letzten Male habe ich noch 50 Gramm Soja Geschnetzeltes und 200 ml mehr Wasser hinzugefügt, damit schmeckt es mir noch besser.


    Danke für dieses super Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder lecker und so schnell!!...

    Verfasst von danaenad am 19. September 2016 - 20:44.

    Immer wieder lecker und so schnell!!

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wurde gestern gekocht. Ich

    Verfasst von mix4fun am 20. April 2016 - 17:18.

    Wurde gestern gekocht. Ich würde es auch eher als Eintopf bezeichnen, aber das ist nebensächlich tmrc_emoticons.;)

    Geht prima schnell und schmeckt sehr gut.

    Ich habe bei Schritt 1 eine Zwiebel mit rein gemacht.

    Außerdem zur Würze ca. 1,5 TL Senfschrot, etwas Bohnenkraut und in der Pfanne angeschmorte magere Speckwürfel.

    Liebe Grüße


    mix4fun

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sterne dürfen natürlich

    Verfasst von lollimix am 20. Februar 2016 - 22:18.

    Die Sterne dürfen natürlich nicht fehlen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.  Hab noch 1.5 TL

    Verfasst von lollimix am 20. Februar 2016 - 22:18.

    Sehr lecker.  Hab noch 1.5 TL Salz dazugegeben, Senf,Pfeffer und Essig. Kam bei der Familie gut an.

    Ist eher ein Eintopf als Suppe tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hatte grad die Sterne

    Verfasst von claudjueze am 9. Februar 2016 - 21:15.

    hatte grad die Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker. Auch

    Verfasst von claudjueze am 9. Februar 2016 - 21:14.

    Wirklich sehr lecker. Auch unsere Tochter, 4, hat die Suppe sehr gemocht. Machen wir definitiv wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Suppe ist wirklich

    Verfasst von Marc73 am 8. September 2015 - 15:54.

    Hallo,

    die Suppe ist wirklich großartig, schnell und einfach gemacht. 

    Ich habe statt Wasser die Brühe verwendet, mit der ich tags zuvor Reis gekocht hatte. Darüber hinaus gab ich noch Frühlingszwiebeln, Porree und Staudensellerie hinzu. (Musste weg) 

    Der Suppe fügte ich dann zum Schluss noch den Reis vom Vortag bei. Salz und Pfeffer. 

    Nun ist es meine Lieblingssuppe. tmrc_emoticons.)

    Im Winter werde ich noch Ingwer und Chili zugeben. 

    Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super einfaches und

    Verfasst von macki1981 am 18. August 2015 - 14:21.

    Ein super einfaches und schnelles Rezept.  Habe allerdings noch vorher 1 Zwiebel und 2 Mettenden , im Closed lid angedünstet. Riecht super und schmeckt lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker, sehr einfach,

    Verfasst von MamaMit3Jungs am 25. Juli 2015 - 17:50.

    War lecker, sehr einfach, habe sie mit einem Fetatopping aufgepeppt und eine Spur Balsamicocreme darübergegeben. Passt toll dazu! Danke für's Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schöne Suppe. Erfahrung: mit

    Verfasst von ialocin am 29. April 2015 - 17:43.

    Schöne Suppe.

    Erfahrung: mit 1,5-facher Menge (und dann 100 g weniger Linsen, als 1,5-fach) kocht es gerade so über;

    es lässt sich aber mit ca. 200 g weniger Wasser kochen und nach Kochende wird einfach noch kaltes Wasser ergänzt und grob umgerührt. Dann lässt sich die Suppe auch schneller genießen, weil man sich nicht mehr so sehr verbrennt.

     

    Ich habe rote Linsen genommen, das ging prima ohne Einweichen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept. Vielen

    Verfasst von Suppenliebe am 18. Februar 2015 - 14:01.

    Ein super Rezept. Vielen Dank. Aber keine volle Punktzahl, da es mir doch zu lasch war (musste echt viel nachwürzen ) Beim nächsten Mal würde ich Zwiebeln und Speck vorher mit andünsten. Und Essig muss auf jeden Fall mit rein - gehört ganz klar mit zum Linseneintopf.

    Für die Männers noch Würstchen mit reingepackt, dann wars ne runde Sache. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von uns auch fünf Sterne

    Verfasst von SuMe am 4. Februar 2015 - 22:39.

    Von uns auch fünf Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht, sehr lecker

    Verfasst von birgit163 am 8. Dezember 2014 - 21:15.

    Schnell gemacht, sehr lecker und genau das Richtige bei dem Wetter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fands auch sehr lecker.

    Verfasst von Applecake am 29. November 2014 - 23:03.

    Ich fands auch sehr lecker. Allerdings war die Konsistenz fast die eines Eintopfes was uns aber nicht störte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, leckere Suppe und

    Verfasst von SammyDU am 27. November 2014 - 16:08.

    Super, leckere Suppe und schnell zubereitet. Habe meinen "Fleischfressenden Männern" noch Mett- und Bockwurst reingeschnibbelt. Auch habe ich sie nachwürzen müssen, aber dass ist halt immer Geschmacksache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und schnell zubereitet

    Verfasst von susi_anna am 10. November 2014 - 22:17.

    Lecker und schnell zubereitet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Suppe heute

    Verfasst von Alex_123 am 29. Oktober 2014 - 18:41.

    Ich habe die Suppe heute gekocht und eine Frage zur Wassermenge, wenn man dunkle Linsen benutzt. Bei mir war der Mixtopf nach 900 Gramm Wasser fast randvoll. In deinem Rezept steht, dass bei dunklen Linsen noch 500 Gramm Wasser zusätzlich rein sollen.

    Wie funktioniert das???:-/

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, die Sterne fehlen, nun

    Verfasst von konrike am 17. Oktober 2014 - 16:00.

    Oh, die Sterne fehlen, nun noch einmal super 5 Sterne ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • soeben gekocht, ein sehr

    Verfasst von konrike am 17. Oktober 2014 - 15:58.

    tmrc_emoticons.D soeben gekocht, ein sehr feines Rezept,  die Suppe wird es sicherlich öfters geben!  Deshalb 5 Sterne. ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitze!

    Verfasst von Karina70 am 19. August 2014 - 20:49.

    Spitze! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Linsensuppe! Und

    Verfasst von fhal28 am 17. August 2014 - 21:10.

    Ich liebe Linsensuppe! Und das Rezept ist sehr lecker.

    Ich musste aber auch noch kräftig mit Senf, Essig, Zucker, Kräutersalz, Pfeffer usw. nachwürzen.

    Aber trotzdem super Rezept und wie schon gesagt, sehr lecker!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Linsensuppe schmeckt uns

    Verfasst von Minnanutzer am 5. August 2014 - 23:05.

    Die Linsensuppe schmeckt uns gut. Haben Würstchen dazu gegessen. Danke fürs Einstellen.Nachgewürzt habe ich mit Senf, Salz und etwas Essig.

    Genieße das Leben - auch wenn es nicht immer leicht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie gerade gekocht, sehr

    Verfasst von VaLa78 am 25. März 2014 - 15:52.

    Hab sie gerade gekocht, sehr lecker! Habe aber nur 650g Wasser genommen, da ich lieber Linseneintopf mag. Außerdem 2 1/4 EL Gemüsebrühe und 30g Essig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht bei kaltem

    Verfasst von ichundich am 27. Januar 2014 - 12:29.

    Schnell gemacht bei kaltem Wetter! Liebe Grüße, ichundich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich, Ich bin begeistert,

    Verfasst von anolibo am 25. Januar 2014 - 21:40.

    Köstlich,

    Ich bin begeistert, sehr einfach und super lecker" Big Smile

    Ilona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker und

    Verfasst von Nimbus71 am 17. Januar 2014 - 16:56.

    tmrc_emoticons.)

    Voll lecker und sättigend.

    Gruß Nimbus71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe war super lecker,

    Verfasst von Calinchen am 8. Januar 2014 - 19:51.

    Die Suppe war super lecker, ich habe noch getrockneten Majoran hinzugefügt. Für meine Familie habe ich gleichzeitig Wiener im Varoma erwärmt, für mich gab es die vegane Variante. Sie war sehr sättigend.

    Schreib doch im Titel noch den Zusatz "vegan", da gibt es bestimmt viele Interessenten!

    Viele Grüße aus München

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, danke

    Verfasst von Carla1982 am 26. November 2013 - 13:29.

    Sehr lecker, danke tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe war sehr lecker.

    Verfasst von Anton2009 am 21. Oktober 2013 - 18:39.

    Die Suppe war sehr lecker. Auch ich habe kräftig nachgewürzt.

    Vielen Dank für das Rezept.

    5 Sterne

    Liebe Grüsse


    Anton2009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir haben die Suppe noch

    Verfasst von Ilsekraft am 27. September 2013 - 15:59.

    Cooking 4wir haben die Suppe noch kräftig nachgewürzt. War dann sehr lecker mit ein paar Wienerle. 

    Die Suppe ist sehr satthaft. Danke dafür. Sie verdient 5*****. Schöne Grüße aus dem Altmühltal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir mussten die Suppe noch

    Verfasst von Leni99 am 10. Juni 2013 - 15:31.

    Wir mussten die Suppe noch sehr nachwürzen.... dann hat sie uns geschmeckt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab sie heute nachgekocht

    Verfasst von naumann am 7. April 2013 - 17:22.

    Ich hab sie heute nachgekocht , habe sie von den Zutaten etwas abgewandelt. Mengenmäßig....

    Geschmacklich sehr lecker und schöne Konsistenz.. Tolles Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker!Hab es

    Verfasst von sakataki am 30. März 2013 - 13:45.

    Wirklich sehr lecker!Hab es gleich ausprobiert und muss sagen, es schmeckt wirklich gut tmrc_emoticons.)Ich habe nur etwas mehr Wasser genommen und musste aufpassen, dass es nicht überkocht, ansonsten super!5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können