3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linseneintopf mit Cabanossi und Spätzle


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Linseneintopf mit Cabanossi und Spätzle

  • 1 Bund Petersilie, abgezupft
  • 100 Gramm Möhren, in Stücken
  • 100 Gramm Staudensellerie, in Stücken
  • 100 Gramm Porree, in Stücken
  • 120 Gramm Zwiebeln, halbiert
  • 125 Gramm Räucherspeck, gewürfelt
  • 20 Gramm Butter
  • 30 Gramm Rapsöl
  • 200 Gramm Tellerlinsen
  • 2 Cabanossi
  • 500 Gramm Spätzle, aus Kühlregal
  • 800 Gramm Wasser
  • 2 gehäufter Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 20 Gramm Weißweinessig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen schneiden
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Petersilie 3sek/St8 zerkleinern und umfüllen.

    Möhren, Sellerie und Porree 5sek/St5 zerkleinern und umfüllen.

    Zwiebeln 5sek/St5 zerkleinern und mit Spatel nach unten schieben.

    Speckwürfel, Butter und Öl zugeben und ohne Meßbecher 6min/Varoma/Counter-clockwise operation/St1 dünsten.

    Suppengemüse zugeben und 4min/Varoma/Counter-clockwise operationSt1 dünsten.

    Linsen waschen,abtropfen lassen, Cabanossi in Scheiben schneiden und in Varoma geben. Spätzle auf Einlageboden verteilen und Varoma schließen.

    Linsen, Wasser und Gewürzpaste in Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 30min/100°/Counter-clockwise operation/St1 garen.

    Varoma absetzen, Essig und Petersilie in Mixtpf geben und eine weitere Minute garen.

    Mit Salz, Pfeffer abschmecken und mit Wurstscheiben und Spätzle servieren, mit Schnittlauch bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Eddy2020, immerhin hast du das Rezept diese...

    Verfasst von Anja Stamm am 16. März 2018 - 20:51.

    Hallo Eddy2020, immerhin hast du das Rezept diese Mal nicht 1:1 abgeschrieben, sondern etwas verändert!Wink
    Fällt trotzdem auf, dass du es dir sehr einfach machst und- wie im Schulalter- einfach abschreibst!
    Mach es doch mal korrekt und gib deine Quelle anSmile

    Anni69

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können