Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Tomate
  • 20 g Olivenöl
  • 300 g Kartoffeln, gewürfelt
  • 2 Stück Möhren, klein geschnitten
  • 250 g Linsen, nicht eingeweicht
  • 1 Liter Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Petersilie, z.B. die TK Petersilie
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 6
    8min
    Zubereitung 8min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und zusammen mit Tomate 4 Sek. / Stufe 5 im Closed lid klein hacken.

    Übrige Zutaten in den Closed lid geben und alles gemeinsam 48 Min. / 100° / Gentle stir setting kochen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuuuuuuuper lecker . Gibt es jetzt häufiger....

    Verfasst von frauvont am 24. Januar 2017 - 17:49.

    Suuuuuuuuper lecker Smile. Gibt es jetzt häufiger. Volle Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lecker! Habe auch noch geräucherte...

    Verfasst von Hazelnut1967 am 18. Oktober 2016 - 17:52.

    Ganz lecker! Habe auch noch geräucherte Bratwürstchen und ein wenig Kasseler beigefügt.

    Musste den Kochtopf verteidigen, sonst wäre für morgen nichts mehr übrig gewesen.

    Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt super, diese Suppe. Ich

    Verfasst von Andrea B. am 17. August 2016 - 08:56.

    Echt super, diese Suppe. Ich habe noch Suppengemüse (Lauch und Sellerie) kleingeschnitten dazu gegeben, ein Päckchen mageren Speck und Wiener Würstchen. Dann mit einem Schuss Essig - ein Gedicht Love

    Vielen Dank für dieses einfache leckere und dazu noch gesunde Gericht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können