Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsensuppe


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 250 g Tellerlinsen (ohne Eiweichen)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 100 g Dörrfleisch, in großen Stücken
  • 2,5 Liter kaltes Waser
  • 3 Stück Kartoffen, mittelgroß, in Würfel
  • Salz

zum eindicken

  • 1 EL Mehl
  • 50 g Speck
  • Butter, zum Auslassen
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Das gesamte Bund Suppengrün waschen, wenn nötog schälen und in Stücken in den Closed lidgeben. Die Knoblauchzehe dazu und 4 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.

     

  2. Mit den Linsen, den zerkleinerten Kartoffeln, dem  kalten Wasser und Salz auf den Herd und ca. 1/2 Stunde köcheln.

  3. Eindicken
  4. Den Speck in Butter auslassen, das Mehl darin bräunen und alles zusammen in die Suppe geben.

  5. Suppe nach Geschmack mit Maggi, Salz und Pfeffer würzen.

  6. Verfeinern
  7. Wer mag, nimmt Sahne oder Essig zum verfeinern im Teller.

10
11

Tipp

Sehr gut schmecken dazu in der Suppe gewärmte Rohesser.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare