3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mexikanische Tomatensuppe mit leckeren Toppings


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Beilagen

  • 200 g Joghurt 1,5%
  • 1/2 Paprika, rot
  • 1 TL Ajvar, scharf
  • Cayennepfeffer
  • 2 Chilies, rot & grün
  • 100 g Fetakäse
  • 175 g Maistortillas
  • 50 g Gouda

Suppe

  • 1 Bund Frühlingzwiebeln
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Bund Koriander
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 450 g Paprika, eingelegt, geröstet, mit Flüssigkeit
  • 2 Dosen Tomaten, klein
  • 600 g Wasser
  • 50 g Reis
  • Salz & Pfeffer

Zum Abschmecken

  • 1 Limette
5

Zubereitung

    Joghurtdip
  1. - Joghurt, Paprika und Ajvar in den Closed lid und 5 Sek/Stufe 5 mixen

    - Eventuell mit Cayennepfeffer abschmecken 

  2. Suppe
  3. - Rapsöl in den Closed lid geben & grob zerkleinerte Frühlingszwiebeln dazugeben, ein paar der Frühlingszwiebeln zurückhalte, dann 2 Min/Varoma/Stufe 2

    - Knoblauch pressen und die Korianderblätter in den Closed lid geben 1 Min/Varoma/Stufe 2 einstellen

    - Paprika, Tomaten mit Flüssigkeit, 200 ml kochendes Wasser und Reis in den Closed lid geben. Etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und 12 Min./100 Grad/Stufe 3 einstellen

    - Dann für 8 Sek/Stufe 8 einstellen, mit dem restlichen kochendem Wasser aufgießen und mit Limettensaft abschmecken  

  4. Beilagen
  5. - Tortillas auf einer hitzebeständigen flachen Form verteilen und evtl mit gehackten Chilies und dann dem Gouda bestreuen

    - Für 4 Min. In den Ofen unter den Grill

    - Den Feta zerbröseln, die restlichen Chilies hacken und die Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Beilagen kann man variieren wie man möchte. Aber es ist das Highlight dieser Suppe. 

Das Rezept ist nach Jamie Oliver, aber ein wenig abgeändert. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • kiara197: Danke für deinen Kommentar und...

    Verfasst von Kathi1203 am 1. November 2018 - 14:11.

    kiara197: Danke für deinen Kommentar und Entschuldigung für die späte Antwort! 😇

    Schade, dass es euch nicht so gut geschmeckt hat. Probiere nächstes Mal die Flüssigkeit der Paprika einfach durch Wasser zu ersetzen. 😉
    Falls ihr auf nichts verzichten müsst, geht natürlich auch Sahne.

    Liebe Grüße 🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss da wirklich die Flüssigkeit von den...

    Verfasst von kiara197 am 16. April 2018 - 15:00.

    Muss da wirklich die Flüssigkeit von den eingelegten Paprika mit rein?Das hat absolut dominant nach Essig geschmeckt, wir müssten es weg tun. Oder habe ich was falsch gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können