3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mexikanischer Feuertopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 Knobi-Zehen
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Chilischote, entkernt, halbiert
  • 10 g Rapsöl
  • 300 g Rindfleisch, mager, gewürfelt
  • 50 g Tomatenmark
  • 500 g stückige Tomaten, (Fertigprodukt)
  • 200 g Wasser
  • 150 g Paprika
  • 250 g grüne Bohnen
  • 1 Dose Mais, (340 g), abgetropft
  • 1 Dose Kidneybohnen, (410 g) abgetropft
  • 1/2 TL Paprika rosenscharf
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1 EL Thymian
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 4 TL saure Sahne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knobi, Zwiebel und Chili in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Öl und Fleisch zugeben und 5Min/Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir settingandünsten

    Tomatenmark zugeben und 1 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting weiter andünsten

    Tomaten, Wasser, Paprikastreifen und grüne Bohnen zugeben und 15 Min./100°/Counter-clockwise operation/-stufe/Gentle stir settinggaren

    Mais, Kidneybohenen und Gewürze zugeben, 12 Min./100°/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 fertig garen, auf Suppenteller verteilen und mit je 1 Tl Sauerer Sahne toppen.

    Rezept aus Leicht und Lecker, ich habe das Fleisch noch nicht gar bekommen und koche immer ohne Fleisch. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp welches Rindfleisch das Richtige ist. Es schmeckt aber in jedem Fall auch ohne Fleisch sehr lecker.

    Ich nehme jetzt 500g Rinderhack und dann wie oben beschrieben zubereiten.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Feuertopf schmeckt super.Ich habe gemischtes...

    Verfasst von loos1975 am 27. Juli 2017 - 18:35.

    Der Feuertopf schmeckt super.Ich habe gemischtes Hackfleisch genommen ,da ich mich verlesen habe mit dem Fleisch.Das bekommt man auf jeden Fall gar. Anstatt Kidneybohnen habe ich weisse Bohnen genommen.wird es auf jeden Fall wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vegetarisch sehr gut ohne Fleisch, dafür mit...

    Verfasst von steffs1901 am 1. Januar 2017 - 12:32.

    Vegetarisch sehr gut ohne Fleisch, dafür mit Zucchini und Brokkoli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab es mit Rind gemacht,

    Verfasst von Primal Chef am 2. August 2016 - 19:47.

    Ich hab es mit Rind gemacht, aber das Fleisch wurde leider zäh. Der Rest vom EIntopf war allerdings wunderbar!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mag es nicht mit Rind.

    Verfasst von Möhre0512 am 30. März 2016 - 22:50.

    Ich mag es nicht mit Rind. Ich habe Hänchenbrust genommen. Das war super! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Feuertopf schmeckte gut.

    Verfasst von Katrin.Boettcher am 15. Januar 2016 - 22:47.

    Der Feuertopf schmeckte gut. Würde das nächste Mal auch Sambal Olek weglassen.  Ist echt scharf geworden.  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker auch ohne

    Verfasst von Andi1981 am 8. Januar 2016 - 19:47.

    Sehr lecker auch ohne Rindfleisch aber mit Bockwürstchen in Scheiben. Hab mit 1-2 EL Ketchup etwas verfeinert und so war sie perfekt für uns!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war sehr lecker. Wir haben

    Verfasst von Zuckermaus2015 am 30. November 2015 - 11:43.

    Es war sehr lecker. Wir haben aber cabanossi rein gemacht. Wird es bestimmt wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut,

    Verfasst von kinapaq am 20. November 2015 - 19:03.

    Sehr sehr gut, schnell,gemacht,,Fleisch etwas klein schneiden, genial gut 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns schmeckt es auch als

    Verfasst von Ina13 am 28. Oktober 2015 - 14:29.

    Uns schmeckt es auch als Chili con carne also als Hackfleischvariante sehr gut. Ich kann es mir auch gut mit Sojaschnetzeln als Alternative für Veganer/Vegetarier sehr gut vorstellen.

    Mit Basmatireis war es klasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Gibt's bei uns

    Verfasst von Puella am 1. Oktober 2015 - 12:56.

    Super lecker! Gibt's bei uns mit Reis. Wenn ich fertiges Gulasch kaufe,  schneide ich die Würfel mindestens noch einmal durch, dann wird es in der angegebenen Zeit gar. Danke fürs einstellen, erspart das lästige nachblättern im Buch  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wir haben es

    Verfasst von Junix am 18. Juli 2015 - 18:37.

    Sehr lecker! Wir haben es ohne Fleisch gemacht und es war klasse.

    Das Rezept wurde gleich zu meinen Lieblingsrezepten hinzugefügt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für alle die die Ihre

    Verfasst von ElkeGie am 21. Januar 2015 - 10:48.

    Für alle die die Ihre Einheiten zählen:4 Portionen je Portion: 309kcal

    28g Eiweiß

    30 g Kohlenhydrate

    8g Fett

    55mg Cholesterin

    13,3 g Ballaststoffe

     

    Sehr sehr lecker, ergibt pro Portion etwa 500g!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Suppe habe sie

    Verfasst von SammyDU am 26. August 2014 - 11:30.

    Super leckere Suppe habe sie schon oft gekocht und wir sind immer wieder begeistert. Leider habe ich vergessen ihn zu bewerten.

    Kleiner Zusatz ich mache noch Cabanossi und Kartoffeln sowie Bockwürstchen für meine Männer hinzu... LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben ihn! Schon oft

    Verfasst von Traum111 am 3. Juni 2014 - 13:40.

    Wir lieben ihn! Schon oft gemacht, auch abgewandelt wunderbar!! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Super lecker. Den werde ich

    Verfasst von Gretel63 am 25. August 2013 - 22:15.

     

    Super lecker. Den werde ich jetzt öfter machen.  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle Antwort

    Verfasst von Connor84 am 1. September 2011 - 13:32.

    Hallo,

    da ich gestern nu Gulasch da hatte, hab ich das genommen. Habe das ganz nur ca. 1,5 Stunden kochen lassen und die grünen Bohnen sowie die restlichen Bohnen kurz vor Schluss dazu gegeben. War super zart und sehr lecker!

    Empfehlenswert, absolut lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von moorhexe68 am 31. August 2011 - 19:32.

    Hallo,

    ich habe beim ersten Mal auch Gulasch von der Theke genommen. Da ist das Fleisch in der Zeit nicht gar geworden. Ich würde es entweder vorgaren oder doch auf die Variante Hack umsteigen.

    Liebe Grüße Moorhexe68

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fertiges Rindergulasch?

    Verfasst von Connor84 am 31. August 2011 - 18:37.

    Hallo zusammen,

    Nehmt ihr "fertiges" Gulasch von der Fleischtheke? Wenn ja, kocht ihr das auch länger, damit es zart wird (wie bei ner normalen Gulaschsuppe)??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Silke, ja klar kann man

    Verfasst von moorhexe68 am 25. August 2011 - 10:24.

    Hallo Silke,

    ja klar kann man das. Kein Problem.

    Liebe Grüße Maren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bohnenkraut

    Verfasst von maeselchen am 25. August 2011 - 09:56.

    Hallo,

    kann man das Bohnenkraut auch weglassen? Denn ich möchte es nicht extra für das Rezept kaufen.

    Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es sehr gut

    Verfasst von ankypanky am 28. Juli 2011 - 22:03.

    Uns hat es sehr gut geschmeckt mit Rinderhackfleisch, wie chili con carne. Danke für das Rezept!ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank

    Verfasst von moorhexe68 am 3. April 2011 - 01:01.

    Vielen Dank für die Bewertungen.

    Freut mich dass es euch schmeckt. Ich nehme jetzt Rinderhack dann ist es ja wie Chili Con Carne. Kommt bei allen toll an. Habe es oben im Rezept schon vermerkt.

    Viele Grüße Moorhexe68

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Immer-wieder-Feuertopf

    Verfasst von Ruthly62 am 2. April 2011 - 20:49.

    Hallo Moorhexe,

    danke für dieses schöne Rezept, das uns gestern Abend mit 4 1/2 Personen ganz ausgezeichnet geschmeckt hat - und von meinen Gästen habe ich die einhellige Meinung gehört: "Das kannst Du bald mal wieder machen".

    Von uns 4 x 5 Sterne

    Gruß Ruthly62

    Ruthly62

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vor

    Verfasst von Kochsuse am 3. Februar 2011 - 12:31.

    lauter Schwärmen habe ich doch wirklich die Sternenvergabe vergessen. Hole ich jetzt aber nach.

    LG Kochsuse

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo moorhexe68,

    Verfasst von Kochsuse am 3. Februar 2011 - 12:24.

    habe den Mexikanischen Feuertopf gekocht, bzw. mein TM und er ist echt ober mega lecker . Danke fürs Rezept einstellen. Ich habe ihn mit Rindfleisch gemacht. Da ich ihn erst heute Abend brauche, habe ich ihn ainfach in einen Topf umgeschüttet und laß ihn noch ca. 1 1/2 Std. weiterschmorgeln, dann dürfte das Fleisch weich sein. Habe noch zusätzlich 50 g Salami in Stücken reingetan. Kommt echt gut. Die volle Sternenzahl sind sicher.

    LG Kochsusetmrc_emoticons.)

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super gelungen und super lecker

    Verfasst von Stuki am 17. Januar 2011 - 21:20.

    Ich habe den mexikanischen Feuertopf gemacht und er war richtig mega lecker. Kann ich nur weiter empfehlen. :cooking_ 6: 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt echt lecker und

    Verfasst von mamaangel am 2. November 2010 - 13:26.

    Das klingt echt lecker und ich würde das jetzt einfach mit Hackfleisch probieren, das sollte auf jeden Fall passen mit der Garzeit.

    Wird auf jeden Fall angetestet tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können