Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mie Nudel Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Einlage

  • 1 Stück Ingwer 2cm, in dünne Scheiben
  • 1 Stück Knoblauch
  • 1 Stück Paprika rot, geviertelt
  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 200 g Knollensellerie, mundgerechte Stücke
  • 100 g Porree, 1/2cm Ringe
  • 15 g Sonnenblumenöl
  • 15 g Sesamöl
  • 700 g Wasser
  • 2-3 Stück gegrillte Hähnchenschenkel, Optional
  • 200 g Orangensaft
  • 1 TL Gewürzpaste/gekörnte Brühe
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Paprikapulver scharf
  • 120 g Mie Nudeln oder Breite Glasnudeln
  • 20 g Sojasauce
  • 200 g Erbsen gefroren
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 1h 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Suppe
  1. 1.Ingwer und Knoblauch in den Closed lid geben, bei 5 Sek/Stufe 8 zerkleinern.

     

    2. Zwiebel und Paprikastücke zugeben, bei 4 Sek/ Stufe 4,5 zerkleinern, die Reste mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    3. Sonneblumenöl und Sesamöl zugeben, bei 3min/ 120°/ Counter-clockwise operation/ Stufe 2 dünsten.

     

    4. Porree, Sellerie, Orangensaft, Wasser, Gewürzpaste,Pfeffer, Salz und Paprikapulver zugeben, 15 min/ 100°/ Counter-clockwise operation/ Stufe 2 garen.

     

    5. Mie Nudeln oder Breite Glasnudeln, Erbsen und Sojasauce zugeben, Zeit gemäß Packungsanweisung der Nudeln / 100°/ Counter-clockwise operation/ Stufe 2 garen.

     

    *Sollten die Nudeln noch zu bissfest sein, ist das gar kein problem einfach den Schritt wiederholen und den Nudeln ein paar Minuten mehr geben.

     

    6. Mie Nudel Suppe abschmecken

     

     

    Option mit dem Hähnchenschenkel:

    Alles bis Schritt 5 fertigen (Schritt 5 auch), in der Zeit schneidet ihr schöne Stückchen vom fertig gegrillten Schenkel runter. Wenn ihr möchtet hebt ein paar Stückchen zum garnieren auf, den Rest habe ich in die Suppe rein (meine waren noch warm) umrühren fertig.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe mir zwei Hähnchenschenkel von der heißen Theke geholt, für zwei Stück rentiert sich der Aufwand gar nicht den Ofen anzuwerfen.

Aber ich kann es nur empfehlen, ohne würden wir es gar nicht wollen.

Auch die Variante mit den breiten Glasnudeln ist ein Gedicht.

Versprochen tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Suppe gab es gestern

    Verfasst von SaNo78 am 24. Januar 2016 - 17:35.

    Die Suppe gab es gestern Abend

     

    Als erstes vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast um es aus der Finesse anzutippen, denn ich habe sie noch noch nicht. 

    Zweitens habe ich die Doppelte Menge an Nudeln gemacht und heute ist noch genug Suppe im Topf. 

     

     

    Vielen Herzlichen Dank 

     

    geschmacklich ch echt der Hit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist nicht richtig.  Ich

    Verfasst von MariaLuca am 24. Januar 2016 - 17:13.

    Das ist nicht richtig. 

    Ich habe sogar die dreifache Menge an Glasnudeln rein und Suppe war dennoch massig da. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist aus den

    Verfasst von Speisewerkstatt am 23. Januar 2016 - 17:41.

    Die Suppe ist aus den Finessen Januar Ausgabe. Geschmacklich wirklich gut, aber Vorsicht mit Nudeln. Es sind zuviel meiner Meinung nach. Sie Quellen später noch nach und saugen die Suppe auf, besonders wenn die Suppe nicht sofort verbraucht wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können