3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Tomaten-Cremesuppe mit Chili


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 500 g Möhren / Karotten
  • 2 Stück Zwiebel (mittel)
  • 30 g Butter
  • 1/2 TL Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Prise getrockneter Chili (geschrotet)
  • 500 g Wasser, warm
  • 1-2 TL Gemüsebrühepulver oder Gemüsepaste
  • 400 g Tomaten passiert oder Tomatensaft, (durch die passierten Tomaten wird die Suppe dicker - durch den Saft dünnflüssiger)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100 g Creme fraiche.
  • 150 g Mozzarella gewürfelt, zur Dekoration
  • Petersilie gehackt, zur Dekoration
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Möhren und Zwiebeln schälen, in grobe Stücke schneiden
    und in den Mixtopf geben. 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

     

  2. 30g Butter dazu geben und 6 Min./Varoma/Stufe 2/Counter-clockwise operation dünsten.

     

  3. Mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Chili würzen.
    500ml warmes Wasser und 1-2 TL Gemüsebrühepulver
    bzw. Gemüsepaste (selbstgemacht mit dem Thermomix) hinzufügen. 
    10 Min./100°/Stufe 2/Counter-clockwise operation garen. 

     

     

  4. Anschließend die passierten Tomaten bzw. den Tomatensaft
    und das Lorbeerblatt hinzufügen.
    Weitere 8 Min./100°/Stufe 2/Counter-clockwise operation garen. 

  5. Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe 20-30 Sek./Stufe 8 pürieren.
    Anschließend Creme fraiche hinzufügen, mit dem Spatel leicht
    unterrühren und abschmecken.

  6. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und die Suppe damit
    dekorieren. Die gehackte Petersilie darüberstreuen. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat klasse geschmeckt, vielen Dank!

    Verfasst von nikokocht am 6. März 2017 - 21:32.

    Hat klasse geschmeckt, vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat die Suppe sehr lecker

    Verfasst von Hehesifa am 13. März 2016 - 19:46.

    Uns hat die Suppe sehr lecker geschmeckt! Deshalb  auf jeden Fall  5 Sterne. 

    Ich habe  zum Schluss  fertig  gekochten Reis dazugegeben

     und mit einem Brötchen  dazu war es ein Hauptgericht! 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, habe Creme fraiche

    Verfasst von Chrimo am 17. März 2013 - 17:17.

    Sorry, habe Creme fraiche tatsächlich in der Beschreibung vergessen und es soeben ergänzt.LG tmrc_emoticons.;)  

    Chrimo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht fehlte der

    Verfasst von nicli605 am 17. März 2013 - 15:29.

    Vielleicht fehlte der  Cremefraiche , hast du leider nicht bei der Zubereiten erwähnt .

    Hab's zu spät gelesen .

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war leider nicht ganz unser

    Verfasst von nicli605 am 17. März 2013 - 15:24.

    tmrc_emoticons.~ war leider nicht ganz unser Geschmack.

    Aber einglück hat jeder sein eigenen  tmrc_emoticons.;)

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können