3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrensuppe unsere Beste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

600 g Möhren

  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 700 g Wasser
  • 1 gestr. TL Curry
  • 1/2 TL gem.Koriander
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Chayennepfeffer, Nach Geschmack
  • Ingwer, Nach Geschmack
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1
  1. Möhren und Kartoffeln schälen und in grobe Stücke teilen. 

    Zwiebel halbieren und mit Knoblauch 5sec./ Stufe 5 zerkleinern. Anschließend mit 1 EL Öl 3 min/ Varoma/ Stufe 1 andünsten. (Dieser Schritt kann auch übersprungen werden)

  2. Möhren und Kartoffeln 10 sec./ Sufe 5 grob zerkleinern. Jetzt die Gewürze, Gemüsebrühe und das Wasser zugeben. Das Gemüse sollte vollständig im Wasser sein.

    Nun 20 min./ 100 Grad / Stufe1 Counter-clockwise operation kochen lassen.

    Nach Ablauf der Zeit Garprobe machen und ggf. Garzeit verlängern.

     

  3. Nun die Suppe pürrieren und abschmecken.

    Wer möchte kann zuletzt noch etwas Sahne zugeben, oder ggf. wenn die Duppe zu dick ist, diese mit Gemüsebrühe etwas strecken.

  4. Dies ist die Lieblingssuppe meines Sohnes (7), er nimmt sie sogar mit in die Schulbetreuung als Mittagessen.

  5. Ich habe sowohl gemahlenen als auch schon frischen Ingwer benutzt, hält das was zur Hand ist.

     

    Ich wünsche guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare