3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mutschelmehl-Nockerlsuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Mutschelmehl-Nockerl

  • etwas Petersilie, frisch, eine Hand voll
  • 30 Gramm Butter, zimmerwarm
  • 2 Eier, Größe M
  • 60 Gramm Mutschelmehl
  • etwas Salz, nach Geschmack
  • etwas Pfeffer, nach Geschmack, frisch gemahlen
  • etwas Knoblauch, granuliert
  • etwas Muskat, frisch gemahlen

Suppe

  • 1000 Gramm Gemüsebrühe, flüssig, oder Fleischbrühe, heiß
5

Zubereitung

    Mutschelmehl-Nockerl herstellen
  1. Die frische Petersilie in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 hacken.
    Alle anderen Zutaten der Reihe nach zugeben und 30 Sek./Stufe 4 rühren.

    Die Masse ca. 10 Minuten quellen lassen.

    Danach mit zwei nassen Teelöffel Nockerl ausstechen und direkt in die heiße Suppe (Gemüsebrühe oder Fleischbrühe) gleiten lassen.

    Die Nockerl nun ca. 10 Minuten in der Suppe simmern lassen.
    Bitte nicht kochen, sonst zerfallen die Nockerl.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mutschelmehl wird aus krustenfreiem Weißbrot fein gemahlen und steht im gut sortierten Supermarkt (nicht im Discounter) in den Regalen bei den Semmelbrösel.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare