3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosenkohl- Möhreneintopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Eintopf

  • 1 Zwiebel mittlere
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Rosenkohl geputzt
  • 300 g Möhren, geputzt in Scheiben
  • 400 g Kartoffeln gewuerfelt
  • 2 Mettenden oder Kohlwurst, in dünne Scheiben geschnitten
  • 900 g Wasser
  • 2 geh. TL Kräutersalz
  • Salz, Pfeffer,evtl .Maggi
  • 10 g Öl
  • 50 g Schinkenwürfel
5

Zubereitung

    Eintopf
  1. Zwiebel, Knoblauch und Öl in den Closed lid geben und 5sec/ Stufe 5 mixen, anschließend Schinkenwürfel zugeben und 2min/ Varoma/ Stufe1 andünsten.

    Rosenkohl, Möhren, Mettenden, Gewürze und Wasser in den Closed lid geben, den Varoma aufsetzen und die Kartoffelwürfel hinein geben, alles 30min/ Varoma/ Stufe 1 garen.

    !!! Besser wäre Counter-clockwise operation, damit das Gemüse nicht so zerteilt wird, ich habe aber den TM21 und da fehlt die Funktion !!!

    Alles in eine große Schüssel füllen und evtl mit Maggi abschmecken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei diesem Wetter, einfach Klasse.

    Verfasst von Ene mene muh am 4. Dezember 2017 - 17:36.

    Bei diesem Wetter, einfach Klasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An und für sich ja ein

    Verfasst von ToTi1310 am 15. November 2014 - 20:55.

    An und für sich ja ein leckeres Essen aber es muss meiner Meinung nach unbedingt etwas Soßenbinder/Mehl an die Brühe und ein Esslöffel Gemüsebrühe, sonst ist es einfach dünn und recht geschmacklos.

    werde bei nächsten Mal zudem nur 25 Min garen. Kartoffeln und Rosenkohl waren optimal für meine 11Monate alte Tochter, für uns viel zu weich, insbesondere die Kartoffeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir war es als Eintopf zu

    Verfasst von Siamkätzchen am 8. Dezember 2013 - 22:57.

    Mir war es als Eintopf zu dünnflüssig ( eher eine Suppe) habe deshalb mit Mondmin und Sahne angedickt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war sehr lecker! Sollte

    Verfasst von brausemix am 3. Februar 2012 - 11:29.

    tmrc_emoticons.) Das war sehr lecker! Sollte man vielleicht mal anders probieren, indem man den Rosenkohl in den Varoma legt und die Kartoffeln ins Sieb.Dann ist er vielleicht nicht so zerpflückt! Aber sonst , bei dieser Jahreszeit, schön kräftig und würzig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey , freut mich das du mein

    Verfasst von schneckee am 8. November 2011 - 23:04.

    Hey tmrc_emoticons.) ,

    freut mich das du mein Rezept ausprobieren willst oder sogar schon nachgekocht hast. Wie hat es denn bei euch angekommen?

    Würde mich freuen, wenn du mir noch Bescheid gibst.

     

    LG schneckee Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey Ich werde morgen gleich

    Verfasst von fussel_04 am 7. November 2011 - 21:09.

    Hey

    Ich werde morgen gleich das rezept aus probieren und gebe dann bescheid wie es schmeckt.Freue mich schon.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können