Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosenkohlsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Rosenkohlsuppe

  • 400 g Rosenkohl
  • 2 Zwiebeln, geschält, halbiert
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Mehl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 100 g Sahne
  • 150 g Kabanossi-Wurst in Scheiben
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schmetterling einsetzen und die Sahne in den Mixtopf geben ca. 1 Min/Stufe 3 halb steif schlagen, umfüllen und kalt stellen.

    Rosenkohl putzen, einige Köpfe beiseite stellen. Die Zwiebeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit der Spachtel nach unten schieben. Öl dazugeben und 5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Mehl, Gemüsebrühe un den Rosenkohl dazugeben und 15 Min./Varoma/Stufe 1 kochen lassen, etwas abkühlen anschließend 30 Sek./Stufe 5 bis 9 (langsam ansteigend) pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

    Den restlich, zur Seite gelegten Rosenkohl dazugeben und 2 Min/Varoma/Linkslauf/Sufe 1 garen.

    Die Kabanossi in dünne Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne ohne Fett braten. Die Suppe auf Teller verteilen. Die Sahne und die Kabanossi auf die Suppe geben.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare