Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Linsensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Stück roter Paprika
  • 1 TL Currypulver
  • 150 g rote Linsen
  • 0,75 Liter Gemüsebrühe
  • 0,2 Liter Kokosmilch
  • 1/2 TL Jodsalz+Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Zitrone, ausgepresst
  • Salz Pfeffer nach Geschmack
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1.) die Zwiebel in Stücke schneiden und auf das laufende Messer Stufe 5 fallen lassen.
    Anschliessend das Öl zugeben und 3 min/Varoma/Stufe 3 dünsten.
    2.) Paprika waschen, in grobe Stücke schneiden, zugeben und mit Hilfe des Spatels auf Stufe 5 (2x20 sec) zerkleinern, dabei die grossen Stücke am Rand mit dem Spatel nach unten schieben.
    3.) Linsen und Currypulver zugeben, mit Spatel verrühren und weitere 3min/Varoma/Stufe 3 dünsten.
    4.) Gemüsebrühe zugeben und 20 min/100 °/Stufe 2 kochen.
    5.) Nach dem Kochen die Suppe 20 Sek/Stufe 8 pürieren, Kokosmilch zugeben, 5 Sek/Stufe 6 unterrühren.
    6.) Abschliessend mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

    Auch super geeignet für Essanfänger ab 1 Jahr, meine Tochter ist 15 Monate und liebt diese Suppe.
    Damit sie etwas sämiger wird nach dem Kochen eine gekochte Kartoffel mitpürieren oder Reismehl zugeben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare