3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotkrautsuppe mit Birne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Person/en

Blaukrautsuppe

  • 35 g Butter, oder Ghee
  • 2 EL Zucker, (wer möchte kann braunen Zucker verwenden )
  • 400 g Rotkraut bzw Blaukraut, ( ich nehme welches aus dem Glas, es kann auch frisches verwendet werden )
  • 0,5 Liter Wasser
  • 2 Teelöffel selbstgemachte Gemüsebrühe
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • ETWAS Zimt
  • 60 g Walnüsse
  • 1 Birne
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schnell und einfach :)
  1. 30 Gramm Butter und den Zucker in den  Closed lid geben und 4min bei einer  Temperatur  von 100 Grad im Gentle stir setting- Modus schmelzen. 

    Währenddessen Birne waschen und in Würfel schneiden. 

    Danach eine Birne dazugeben und die Walnüsse. Dies auf der Varoma-Stufe 4 min lang Gentle stir setting.

    Jetzt das Blau bzw  Rotkraut, Wasser  und  die Gemüsebrühe dazu geben. Nun lassen  wir die Zutaten  bei 100 Grad auf Stufe  1 15min lang garen.

    Wir pürieren das ganze nun  ( Je nachdem wie man es von der Konsistenz möchte) 10sek auf Stufe 8-10.

    Danach schmecken wir mit Pfeffer, Salz und ETWAS  Zimt abtmrc_emoticons.;) Noch einmal verrühren 10sek auf Stufe 4-5 und FERTIG.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht auch wunderbar statt der Birne mit einem Apfel.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bin begeistert! Ich habe die Suppe exakt nach...

    Verfasst von Günnie am 4. September 2017 - 13:37.

    Ich bin begeistert! Ich habe die Suppe exakt nach Rezept gekocht! Sogar der leichte Zimtgeschmack hat uns gefallen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freu mich, dass es euch

    Verfasst von Sonnenblümli am 26. Januar 2016 - 23:31.

    Ich freu mich, dass es euch schmeckt tmrc_emoticons.;) 

    Liebe Grüße

    Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe schmeckt echt mal

    Verfasst von nikola2104 am 24. Januar 2016 - 17:35.

    Die Suppe schmeckt echt mal anders, leicht süß und schön nussig. Mir war die Konsistenz etwas zu fest und habe noch etwas Brühe dazugegeben. Zum Schluß gab es noch zusätzlich etwas Schmand dazu.

    Uns schmeckt es wirklich gut. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können