3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Saarländische Gurkensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 1 Salatgurke
  • 1 l Wasser, heiß
  • 2 TL Brühpulver
  • 30 g Gustin
  • 200 ml Sahne oder Cremefine
  • 1 Eigelb
  • Salz, Pfeffer, Curry
  • 20 g Zitronensaft
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel 5s/Stufe5 zerkleinern und mit dem Spatel runterschieben.

    Die Butter dazugeben und die Zwiebel 3 Min./100Grad/St.1 andünsten.

    Die Gurke schälen und in Stücken in den Mixtopf geben und 10s/St.8 zerkleinern.

    Dann das Wasser (heiß aus dem Wasserhahn), die Brühe und das Gustin dazugeben und 13Min./100Grad/St.3 aufkochen.

    Nach der Kochzeit die Sahne und das Eigelb dazugeben und nochmal 3Min./70Grad/St.3 erhitzen.

    Am Schluß gut 1-2 TL Salz, eine gute Prise Pfeffer, ca 2 TL Curry und den Zitronensaft dazugeben (wir würzen auch nochmal gut mit Maggi nach) und das ganze 10s/St.8 pürieren. Dann ist die leckere Suppe fertig!

    Dazu essen wir entweder Reibekuchen oder Waffeln!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren