3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sellerie-Prosecco-Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

1 Sellerie

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Äpfel
  • 30 g Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,2 Liter Prosecco / Sekt
  • 1/4 Liter Apfelsaft
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 100 g Crème fraîche
  • Muskatnuss
  • Cayennepfeffer
  • 20 g Butter
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
5

Zubereitung

  1. Sellerieknolle schälen, waschen und in ca. 3 cm große Würfel scheniden. Selleriegrün putzen und klein schneiden.

    Zwiebel und Knoblach schälen und 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und im dem Spartel nach unten schieben.

    Öl zugeben und 3 Min / Varoma / Stufe 2 anschwitzen.

    Sellerie zugeben und ebenfalls 2 Min / Varoma / Stufe 2 kurz anschwitzen.

    Salzen und Pfeffern und Prosecco, Apfelsaft und Gemüsebrühe zugeben. 25 Min/ 100Grad / Stufe 2  kochen

    Creme fraiche zugeben und in 3 Schritten pürieren 30 Sek. / Stufe 4-6-8.

    Von der restlichen Gemüsebrühe soviel zugeben, bis eine cremige Suppe entsteht.

    Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Cayennepfeffer abschmecken.

     

    Die Apfelstücke in einer Pfanne mit Butter und Ahornsirup kurz anbraten. Restlichen Prosecco zugeben und zusammen mit den Apfelstücken servieren.

    Wer den alkoholgeschmack gar nicht mag gibt den ganzen Prosecco im ersten Schritt zu.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Milchprodukte verträgt:

 - Schmand komplett weglassen oder durch 100ml Reismilch ersetzen.

-Statt Butter Öl zum Anbraten nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare