3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargel Cappuccino vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe/Püree

  • 500 g grüner Spargel
  • 2 Stück Schalotten
  • 20 g Kokosöl
  • 200 g Wasser, od. veganer Weißwein
  • 2 EL Gemüsegewürzpaste
  • Rohrohrzucker
  • Meersalz
  • Cayennepfeffer
  • 150 g Soja- od. Hafermilch
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Schalotten schälen und in den Closed lid geben 10 Sek. Stufe 5, mit dem Spatel nach unten schieben und mit dem Kokosöl 2 Min. Varoma Stufe 2 glasig anschwitzen.

    Den im unteren Drittel gschälten, die holzigen Enden entfernten und in ca 1 cm große Stücke geschnittenen Spargel dazu geben und 3 Min. Varoma Stufe 2 mitdünsten.

    Wasser und Gewürzpaste dazugeben und 10 Min. Varoma Stufe 1 köcheln.

    Dann 15 Sek. bei Stufe 8 pürieren. Mit Zucker, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

    Die "Milch" leicht erwärmen, mit Salz würzen und aufschäumen.

    Das Spargelmousse in Gläser verteilen, "Milchschaum" darauf und mit einer Prise frisch geriebener Muskatnuss garnieren und servieren.

    Guten Appetit.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern habe ich das Rezept

    Verfasst von georgahlers am 26. Juni 2015 - 08:54.

    Gestern habe ich das Rezept ausprobiert. Ich kann leider nur drei Sterne geben, weil die Flüssigkeitsmenge nicht stimmte, ich habe nochmal 150g Wasser hinzugegeben und das Ganze nochmal 15 Sekunden auf Stufe 10 püriert - der Spargel war noch nicht püriert genug. 

    Da ich keine Getreidemilch hatte, habe ich Cashewmus mit frischem Rosmarin und Salz püriert - köstlich! 

    Das Ergebnis sah leider nicht annähernd so grün auf wie auf dem Foto und auch die Milch hat sich nicht so abgesetzt. Aber es hat super geschmeckt und ich werde es bestimmt wieder machen - also danke für diese originelle Idee! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es geändert. Das

    Verfasst von Thermatix am 22. Juni 2015 - 15:43.

    Ich habe es geändert. Das Einstellen der Rezepte ist mitunter etwas "schwierig" um es einmal sehr wohlwollend auszudrücken

    tmrc_emoticons.|

    Thermatix the master of disaster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nee, da steht doch 500 g....

    Verfasst von Dythlind am 16. Juni 2015 - 18:06.

    Nee, da steht doch 500 g.... tmrc_emoticons.;)

    Nie glücklich ist, wer ewig dem nachjagt, was er nicht hat, und was er hat, vergisst (W. Shakespeare)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept macht mich

    Verfasst von kochschmetterling am 16. Juni 2015 - 12:27.

    Hallo,

    das Rezept macht mich neugierig es auszuprobieren, leider fehlt die Mengenangabe vom Spargel in der Zutatenliste.

    Liebe Grüße

    Christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können