3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatsuppe mit Ziegenkäse cremig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

..

  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 400 g Spinat (TK)
  • 650 g Gemüse oder Fleischbrühe
  • 100 g Ziegengouda, gewürfelt
  • 100 g Rama Cremefine oder Schmand
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. -die halbierte Zwiebel in den Closed lid geben und 5sec/5 klein machen und mit dem Spatel nach unten schieben.

    -das Mehl und die Butter dazu geben und auf 100 Grad/1, 3 min dünsten.

    -den TK Spinat, die Brühe zugeben und ca 12-15 min auf 100 Grad/3 kochen.

    -60 g von den  Ziegenkäsewürfel, ca 50 g vom Cremefine und Salz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack zugeben.

    -20 sec/10 pürieren

    Evtl nachwürzen! 

     

    Mit dem restlichen Cremefine und den Käsewürfeln anrichten...Guten Appetit!!

     

    Wer keinen Ziegenkäse mag, kann ihn natürlich durch anderen Käse (Schmelzkäse, Bergkäse...)ersetzen.

    Da Curcuma so gesund für den Magen ist, kommt der auch hier bei mir dazu (knapper TL)

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach lecker  habe die

    Verfasst von nigato am 1. Januar 2016 - 12:32.

    Einfach lecker 

    habe die Suppe die beiden letzten Jahre zu Weihnachten als Vorsuppe gemacht

    besonders die Kinder liebten sie. 

    Habe den Käse weg gelassen und mit Mozzarella Kügelchen ein Gesicht 

    gemacht. Kam sehr gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feines Süppchen - ich hab

    Verfasst von Talila am 8. November 2014 - 16:53.

    Feines Süppchen -

    ich hab aber frischen Spinat genommen da noch welcher vom Smoothie da war. Hab die Kochzeit daher auf 10 Minuten verkürzt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Bruzelhexe,  ich hoffe

    Verfasst von ichliebeessen am 22. Oktober 2014 - 12:50.

    Liebe Bruzelhexe, 

    ich hoffe sie ist was geworden, meiner Familie hat sie sehr gut geschmeckt....und wird sicher wieder gemacht.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich wirklich

    Verfasst von Brutzelhexe am 21. Oktober 2014 - 17:52.

    Das Rezept hört sich wirklich interessant an. Werds gleich mal ausprobieren !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können