3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Südtiroler Speckknödel


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Speckknödel Teig

  • 5 Semmeln vom Vortag
  • 1/2 Zwiebel
  • 30 g Öl
  • 300 g Milch
  • 2 Eier
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Speck

  • 350 g Südtiroler Speck
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    So gelingt der Speckknödel Teig
  1. Als erstes werden die 5 Semmeln vom Vortag in Stücke gerissen und im Closed lid 7 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinert.

    Zerkleinerte Semmeln in Schüssel umfüllen.

    Dann die halbe Zwiebel in den Closed lid geben und füer 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Öl und den Südtiroler Speck zugeben und dann 2 Minuten im Closed lid Varoma auf Stufe 2 dünsten.

    Milch zugeben und 2 Minuten 60° auf Stufe 1 erwärmen.

    Dann Eier, Salz und Pfeffer sowie die zerkleinerte Semmelmasse zugeben und 10 Sekunden mit Counter-clockwise operation auf Stufe 4 vermengen.

    So, nun ist der Teig fertig und kann mit den Spatel herausgenommen werden und in eine Schüssel umgefüllt werden.

     

  2. Als nächstes werden mit angefeuchteten Händen ca. 8 Knödel geformt.

    Diese dann in den Varoma legen, 500g Wasser in den Closed lid geben, Varoma mit Deckel auf den Closed lid stellen und bei 20 Minuten Varoma Stufe 1 garen.

  3. Jetzt sind die leckeren Knödel fertig.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passen perfekt zu jeder Gemüsesuppe, gerade zur kalten Jahreszeit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Die Knödel sind gut gelungen....

    Verfasst von Sabsi2015 am 4. Oktober 2016 - 15:28.

    Sehr lecker. Die Knödel sind gut gelungen. Ich habe eine Rinderbrühe mit Suppengemüse (TK) dazu gemacht und die Knödel rein.

    Auch am Abend aufgewärmt immer noch gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das in unserem

    Verfasst von Pilates-Tante am 12. Januar 2016 - 22:13.

    Habe das in unserem Wanderurlaub in Südtirol gegessen, und dein Rezept hat mich daran erinnert. Werde es ausprobieren, Danke für das Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Schmackt nach

    Verfasst von Schlummerus am 16. Oktober 2015 - 00:11.

    Sehr lecker! Schmackt nach Urlaub tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können