3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffel-Curry-Reis Suppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Süßkartoffel-Curry Suppe

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel, mittel, halbiert
  • 60 Gramm Butterschmalz
  • Prise Chilipulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 500 Gramm Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch (400 g), Sorte "leicht" (hatte ich)
  • 400 Gramm Süßkartoffeln, in Würfeln (1-2 cm)
  • 150 Gramm Langkornreis
  • 120 Gramm Erbsen, TK
  • 1 Teelöffel Zitronensaft, frisch gepresst
  • Petersilie oder Koriander, zum Garnieren

5

Zubereitung

    Süßkartoffel-Curry Suppe
  1. Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben. Butterschmalz dazugeben und 4 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

    Chilipulver, Kreuzkümmel und Currypulver in den Mixtopf geben, 1 Min./ 120° Stufe 1 weiter dünsten.

    Brühe, Kokosmilch, Süßkartoffeln und Reis in den Mixtopf geben, kurz mit dem Spatel vermischen, 20 Min./95°C//Stufe 1. Erbsen dazugeben und weitere 5 Min./95°C//Stufe 1 garen.

    Suppe in eine Servierschüssel umfüllen, etwas Zitronensaft dazu und mit Kräuter nach Wahl garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Da Reis nach unten fällt, fülle ich die Suppe um, damit man von allem was hat.

Ein Garnelespieß oder Hähnchenspieß passen zu der vegetarischen Suppe, wenn man möchte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare