3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thelmos Kichererbsensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 2 Stück Zwiebeln
  • etwas Öl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Dose Kichererbsen, 480 g Abtropfgewicht
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Stück Tomaten
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Naturjoghurt, zum Garnieren
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Zwiebel und Knoblauch bei Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen. Öl hinzugeben und 3 Min./Varoma/St. 1 andünsten. Kurz vor Ende Kreuzkümmel und Paprikapulver zugeben und kurz mitdünsten.

  2. Kichererbsen abtropfen lassen und in den Closed lid geben. Mit Gemüsebrühe aufgießen. 15 Min/100°C/St. 1-2 garen. Nach der Hälfte der Zeit die Tomaten (grob zerkleinert) hinzugeben.

  3. 20 Sek./Turbo pürieren und anschließend mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Beim Anrichten mit etwas Nautrjoghurt garnieren.

10
11

Tipp

Wie beschrieben wird die Suppe eher flüssig. Wer es etwas gebundener mag, gibt weniger Brühe hinzu. Diese kann man nach Geschmack bis um die Hälfte reduzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War lecker und ging schnell...

    Verfasst von ullavolker am 23. Dezember 2016 - 13:01.

    War lecker und ging schnell

    Habe noch eine kleine Dose Kichererbsen dazu gemacht. Konsistenz war dann in OrdnungCooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können