3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatencréme Suppe wie von Oma


Drucken:
4

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 800 g Tomaten, (halbiert)
  • 80 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 500 g Wasser
  • 1 Brühwürfel
  • 100 g Créme F.
  • etwas Petersilie, nach Belieben
  • 150 g kleine Suppennudeln
  • 6
    15min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter in den Mixtopf gegben und 1 Min. / Varoma / Stufe 1 schmelzen.

    Mehl darüber streuen und nochmals 1 1/2 Min. / Varoma / Stufe 1 zu einer Einbrende rühren.

    Tomaten, Tomatenmark und Gewürze zugeben und 7 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Wasser und Brühwürfel zu geben und 10 Min. / 100 Grad / Stufe 2 garen.

    Alles 10 Sek. / Stufe 10 pürrieren.

    Zum Schluss Créme F. 30 Sek. / Stufe 4 unterrühren und die bereits gekochten Suppennudeln zugeben.

     

    Lasst es euch schmecken ! tmrc_emoticons.;-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die beste Tomatensuppe, die

    Verfasst von Hathafang am 17. Januar 2014 - 11:03.

    Die beste Tomatensuppe, die ich probiert habe! Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. Danke

    Verfasst von biankaE am 16. September 2011 - 09:30.

    Cooking 7 Sehr gut. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat allen gut schmeckt

    Verfasst von Katrin71 am 10. September 2011 - 21:09.

    ich habe die Nudeln extra gekocht und bei uns gab es das schnelle Pfannenbrot ((TanjaSchmidt76) dazu. Ein leckeres uns schnelles Mittagessen.

    LG Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute gekocht....

    Verfasst von mietze3 am 7. September 2011 - 16:13.

    Hallo Damapali, vielen Dank für dein Rezept! War unser heutiges Mittagessen! Schmeckt nach Kindheitserinnerung. Hab nur noch 2 TL Zucker zugefügt und die Nudeln gleich mitgekocht (war dann mehr Eintopf als Suppe aber wie lieben das so Love ) 5 Sternchen von mietze3

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und einfach zu machen und schmeckt sehr gut!

    Verfasst von Edeltraud12 am 31. August 2011 - 21:12.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach ja genau, Nudeln kann man

    Verfasst von Damapali am 14. Oktober 2010 - 22:24.

    Ach ja genau, Nudeln kann man natürlich auch weg lassen. Mit wird der Suppe aber noch eine ganz besondere Note verliehen.....tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können