3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensuppe 1001 - auch auf Vorrat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Person/en

Suppe die 1001

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 25 g Olivenöl
  • 700 g Tomaten, halbiert
  • 50-80 g Stangensellerie
  • 10 g Argavendicksaft
  • 30 g Gemüsepaste (selbst hergestellt)
  • 35 g Tomartenmark
  • 300 g Wasser
  • etwas Gewürze nach Wunsch: Thymian, Oregano, Pizzagewürz, Basilikum

Garnitur

  • etwas glatte Petersilie, abgezupft
  • 1 geh. EL Saure Sahne (Cremef**n), Schmand, Creme Fraiche o.ä., pro Teller Suppe
  • Wer mag, als Einlage: Mozzarella
5

Zubereitung

  1. Zwiebel halbiert und die Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5Sekunden/Stufe5 schreddern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben, das Olivenöl zugeben und 2:30Minuten/Stufe2/100° dünsten

  2. Tomaten, Stangensellerie in Stücken, Argavendicksaft, Gemüsepaste und Tomartenmark zufügen, alles für 10Sekunden/Stufe6 zerkleinern.

  3. Das Wasser einwiegen und mit Gewürzen nach Wunsch würzen.

    Für 10Minuten/Stufe1/100° köcheln lassen.

    Abschmecken, evtl. nachwürzen

     

    Nun abschließend noch 20Sekunden/Stufe8-10 pürieren.

  4. Die Suppe mit Petersilie garnieren und genießen.

     

    Natürlich macht sich auch ein Klecks Schmand etc. gut 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lecker und schnell hergestellt.

 

Gerade zur Zeit der Tomatenschwemme auch super auf Vorrat zu kochen.

Einfach in saubere Twist off Gläser füllen oder in Gefrierbeutel -behälter abfüllen und einfrieren.

So hat man für lange Zeit den Genuß parat.

 

Der Name Tomatensuppe 1001 daher: es gibt schon soooo viele unzählige Rezepte gibt tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank ...

    Verfasst von Jagga am 30. September 2016 - 17:49.

    Vielen Dank Big Smile

    Das mit der Peperoni ist ne gute Idee!!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi...

    Verfasst von Neverforgetme am 16. September 2016 - 17:21.

    Hi

    habe die Suppe heute gekocht.Wir fanden sie sehr lecker und sie ist schnell gemacht.Ich habe im ersten Schritt noch eine Peperoni mit verarbeitet .Danke fürs Rezept.

    LG Britta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, danke für die

    Verfasst von Jagga am 6. September 2016 - 23:09.

    Huhu, danke für die Rückmeldungen, Sterne und auch die Vorschußlorbeeren tmrc_emoticons.)

     

    malte: ja ich hab bis 10 hochgedreht.

    Bei pürieren, schreddern etc. auf hoher Stufe,  da leg ich mir meist ein Geschirrtuch auf den Deckel und halte mit einer Hand fest.

    Das hab ich mir von Anfang so angewöhnt und ich laß "ihn" kaum so tanzen.

    Vielleicht sollte ich das oben noch mit anmerken  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Dein Rezept heute

    Verfasst von malte2004 am 6. September 2016 - 21:25.

    Habe Dein Rezept heute ausprobiert. Der Geschmack ist echt super!!!! Fand Tomatensuppen oft ein wenig zu lasch. Ich glaub, der Sellerie bringts tmrc_emoticons.)  Die wird es auf jeden Fall wieder geben. Hatte nur beim pürieren am Schluss ein wenig Not, weil es doch sehr am rumpeln war.....hast Du das echt auf Stufe 10 hochgedreht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept noch

    Verfasst von Emmeltier am 3. September 2016 - 15:59.

    Ich habe das Rezept noch nicht ausprobiert, hört sich aber sehr sehr lecker an. Wird es diese Woche bei uns geben.... 

    Das mit den schlechten Bewertungen nervt mich überiegens auch total... Danke an diejenigen, die soetwas machen.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WooW - Klasse. Vielen Dank

    Verfasst von Jagga am 2. September 2016 - 14:23.

    WooW - Klasse. Vielen Dank für die schlechte Bewertung OHNE Kommentar.

     

    SO kann man am Rezept nichts verbessern.

     

    Langsam find ich es für nen Witz. Hoffentlich gibts es bald mal ne Änderung dass man nur Sterne MIT Bewertung abgeben kann.

     

    tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können