3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensuppe indisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kl. Zwiebel
  • 10 g Butter
  • 800 g geschälte Tomaten, aus der Dose
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Chilliwürzer von Ostmann (Würzer, nicht Chilli pur! )
  • 1 Messerspitze Pfeffer
  • 1 Dose Kokosnussmilch, oder 200 g Sahne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebel 3 sek/Stufe 5 zerkleinern und anschließend mit der Butter  2Min/Varoma/Stufe 1 andünsten.

    Restliche Zutaten in den Thermomix geben und 15 Sek./Stufe 6 pürieren, anschließend 12Min/100°/Stufe 1 garen.

    fertig.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Ich hab noch 1

    Verfasst von EEndoerfer am 2. Februar 2016 - 00:29.

    Sehr lecker. Ich hab noch 1 TL Zucker hinzugefügt - in Indien (Rajasthan) hat sie leicht süßlich geschmeckt. Und nach dem Kochen hab ich sie nochmal wenige Sekunden auf Stufe 6 püriert.

    Mein Tipp: Chiliwürzer ist nicht nötig. Ich hab eine Messerspitze gemahlene Chilischoten genommen, auch wenn sie dann etwas schärfer werden sollte. Die Kokosmilch mildert die Schärfe wieder.

    In Indien habe ich sie durchsichtiger gesehen und gegessen. Vielleicht sollte nur eine halbe Dose Kokosmilch rein, also 200g. Ich werde die Suppe nochmal nachkochen, dann nur mit Sahne, ohne Kokosmilch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist super

    Verfasst von tina 126 am 23. Mai 2011 - 20:34.

    Die Suppe ist super lecker.Könnte für unseren Geschmack etwas schärfer sein.

    Mehr Curry und Chilli beim nächsten mal. tmrc_emoticons.)

    Tina126

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • den chilliwürzer gibts von

    Verfasst von TB am 28. März 2011 - 22:19.

    den chilliwürzer gibts von ostmann. da ist etwas chilli drin, sonst noch salz.....ich würde sagen du nimmst eine messerspitze von normalem chillipulver.....je nachdem wie scharf du gern isst!!! mein mann liebt die suppe. das einzige gericht wo er nichts dran auszusetzen hat tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Chili

    Verfasst von Fischdrea am 28. März 2011 - 22:14.

    Ich würde mal sagen, es sollen keine Chilischoten (Chili pur) in die Suppe, sondern nur Chilipulver (Gewürz) Die Chilischoten sind  dafür wahrscheinlich zu scharf. 

     

     


      LG   DREA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dumme Frage.......

    Verfasst von Delphinfrau am 28. März 2011 - 22:00.

    ...was ist das? Der Chilliwürzer???? Das hab ich noch nie gehört... freue mich über Aufklärung, bzw. eine Angabe, wie ich ihn durch Chillie pur ersetzen kann... DANKE!!! Grüßle, Delphinfrau tmrc_emoticons.;-)

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können