3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatensuppe mit Geflügel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Hühnerbrust, in feinen Streifen
  • ½ TL Curry
  • 1 TL Sojasauce
  • ½ TL Honig
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 30 g Butter
  • 500 g Tomaten, halbiert
  • 400 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • ½ TL Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    • Hühnerbrust in einer Marinade aus Curry, Sojasauce und Honig wälzen, abtropfen lassen und in den Varoma legen.
    • Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    • Butter zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
    • Tomaten zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
    • Wasser, Gemüsebrühe und Pfeffer zugeben, Varoma auf den Mixtopf setzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
    • Varoma zur Seite stellen, Messbecher einsetzen und Suppe 12 Sek./Stufe 10 pürieren.
    • Hühnerfleisch in eine Suppenterrine geben, Mixtopfinhalt darüber geben, mischen und servieren.

    Varianten:

    Sie können die Suppe mit Sherry abschmecken und mit 1 TL Crème balance garnieren und/oder mit Mandelblättchen bestreuen.
    Anstatt Butter können Sie Olivenöl verwenden.

    Plus-Portion:
    Suppennudeln oder Reis separat in einem Topf garen und unter die Suppe rühren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe heute die Suppe gemacht, die am Schluss...

    Verfasst von Bhadrasana am 1. Oktober 2016 - 10:13.

    Habe heute die Suppe gemacht, die am Schluss wirklich lecker war. Allerdings ist das Folgende am Rezept zu bemängeln:

    1. Die Suppe war zu dünn, obwohl mehr Tomaten und weniger Wasser

    2. Das Fleisch, ganz klein geschnitten, musste noch einmal 3 Minuten nachgaren

    3. Es fehlte Würze

    Alles in Allem ist es aber ein gutes Rezept undich werde es auf jeden Fall noch einmal ausprobieren.

    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute wieder mal

    Verfasst von Mineralwasser am 7. Juni 2016 - 15:15.

    Habe es heute wieder mal gekocht.Da meine Kinder es so gerne essen.Es schmeckt total lecker und die Zubereitung geht ohne Probleme.Dazu gibt es Schweizer Bürli.Diese stehen im Bayern Heft.Mache sie vorher im Ofen noch einmal warm.Echt toll

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Allerdings nur

    Verfasst von Zilli 14 am 11. Dezember 2014 - 17:45.

    Sehr lecker! Allerdings nur vier Teller, das war etwas wenig.

    Sterne vergessen!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Empfehlenswert   Meine

    Verfasst von tince am 12. Februar 2014 - 19:42.

    Empfehlenswert

     

    Meine Tochter mag keine Tomaten... Aber diese Tomatensuppe ist wirklich lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine schöne Suppe. Man muss

    Verfasst von otwi am 1. Februar 2014 - 00:57.

    Eine schöne Suppe. Man muss nachwürzen, da der "Wumms" etwas fehlt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Suppe in einer

    Verfasst von susuko am 9. März 2013 - 16:51.

    Ich habe die Suppe in einer Vorführung genossen. Sehr lecker!Nur etwas flach - ein bißchen Würze fehlt, aber die Konsistenz war toll! Ohne Sahne o.ä.

    Ich denke, hier hängt es sehr von den frischen Tomaten ab...

    Das Geflügel war sehr gut und die Marinade auch andersweitig verwendbar.

    LG, Susuko

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halloolle! Kann ich die Haut

    Verfasst von Fam.Fürchterlich am 30. September 2009 - 00:03.

    Halloolle!


    Kann ich die Haut von den Tomaten dran lassen oder werden sie gehäutet?


    Möchte morgen  diese Tomatensuppe machen, würde mich über


    eine Antwort freuen.


    Grüßle Anja tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tomatensuppe mit Geflügel

    Verfasst von asmasu am 20. September 2009 - 20:04.

    Die Grundidee der Suppe ist gut, aber es fehlt noch einiges an Würze. Der Geschmack der Suppe selbst sehr fade. Da hilft kein einfaches Nachwürzen, denn ausser Pfeffer wurde hier nicht gewürzt. Ich habe die Suppe nach dem Probieren passend zum Hühnerfleisch mit einem milden Curry abgeschmeckt.


    Das Fleisch allerdings ist sehr lecker, ich könnte mir gut vorstellen die Marinade auch beim Grillen zu benutzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können