3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Topinambursuppe mit Thymian


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 750 g Topinambur
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Crème fraîche
  • 1 Liter Brühe
  • 1 EL Butter
  • 1 Bund Thymian, klein, die Blättchen abgezupft
  • 2 EL Mandeln oder Haselnüsse, gehackt
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
5

Zubereitung

  1.  

    Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, in den Closed lid geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Butter und Mandeln / Nüsse zugeben und 3 Min / Varoma / Stufe 1 andünsten.

     

    Topinambur gut waschen, in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, ebenfalls in Stücke schneiden. Beides zusammen mit dem Thymian in den Closed lid geben und 3 Min /  Varoma / Stufe 1 dünsten. 

     

    Mit Brühe auffüllen und 20 Min / 90°C / Stufe 1 köcheln lassen und anschließend 10 Sek / Stufe 8 pürieren.

     

    Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zum Schluss die Creme fraiche unterrühren.

     

    Guten Appetit !    

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann natürlich auch mit Creme fraiche und gehackten Mandeln / Nüssen oder Thymianzweigen garnieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, das erste Rezept

    Verfasst von Dotter131 am 21. Februar 2016 - 15:36.

    Sehr lecker, das erste Rezept mit Topinambur, das uns richtig gut schmeckt. Das gibt es auf jeden Fall wieder. Ich habe am Anfang einfach ganze Mandeln mit der Zwiebel und dem Knoblauch zerkleinert. Das ging auch sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können