3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Toyga Corbasi / Toyga Suppe aus Aydin/Türkei Ägais


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Zutaten

  • 50 g Reis
  • 400 g jogurt, Fettgehalt egal :-)
  • 30 g Mehl
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz
  • 1 TL Fleischbrühe, oder weg lassen und dafür nur 400 ml Fleischbrühe nehmen
  • 1 TL Pfeffer, aber nicht gehäuft :-)
  • 800 Gramm Wasser kalt, und die restlichen 400 ml Fleischbrühe, die ich oben bei den Zutanblock dazu geschrieben habe

Minzbutter mit Knoblauch

  • 1 EL Butter oder 50 g Öl
  • 2 Zehen Knoblauch, klein gehackt ....
  • 1 EL getrocknete Minze (Nane)
  • 1 TL Chili (nach Wunsch) :-)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    TOYGA CORBASI/TOYGA SUPPE Dorf(Toyga) stammt aus Türkei Aydin/Ägais
  1. Alle Zutaten in Closed lid geben, aber Bitte kein kochendes Wasser, weil sonst der Jogurt gerinnen würde. 28 Minuten auf Stufe 2 /Counter-clockwise operation auf 90 crad schön kochen lassen tmrc_emoticons.-)

     

  2. Kurz vor Ende der Garzeit in der Pfanne die Butter oder Öl schmelzen lassen und dann die zwei klein gehackten Knochlauchzehen , getrocknete Minze und Chilli hinzugeben.

     

     

  3. Nun die Minzbutter in die Suppe geben und einige sekunden auf Stufe 3 im Closed lid rühren lassen

     

    tmrc_emoticons.;-) Fertig ist die Suppe......Afiyet olsun

     

    Es kann sein, dass Sie am Ende die Suppe bisschen nach würzen müssen mit Pfeffer uns Salz, je nach Bedarf einer mag es lieber Salzarm einer schön kräftig gewürzt tmrc_emoticons.-)

10
11

Tipp

Wenn Sie die Wasserflüssigkeit 1200 ml komplett mit Fleischbrühe ersetzen, werden Sie geschmacklich noch ein besseres Ergebnis bekommen tmrc_emoticons.-)

Wer  kein Knobi mag,lässt ihn selbstverständlich weg tmrc_emoticons.-)

Noch zur Bezeichnung der Suppe Toyga ist ein kleines Dorf in der Nähe von Aydin , liegt in der Türkischen Ägais...

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Mehl war

    Verfasst von Strandparade am 14. Februar 2016 - 12:25.

    Super lecker! Mehl war allerdings noch ein Teigklumpen der oben schwamm. Musste ich mit einem  Schneebesen auflösen. Gibt's da einen Trick? 

    danke, werde ich jetzt öfter machen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja das werde ich auf jeden

    Verfasst von Missy Freckles am 19. Juli 2014 - 21:23.

    Ja das werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Freu mich schon! Bewertung folgt dann auch! Schönes WE! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TATLIM, die ist so änlich wie

    Verfasst von MondstckchenT31 am 18. Juli 2014 - 22:00.

    TATLIM, die ist so änlich wie Yayla Corbasi, aber mit Knoblauch schmeckt Sie wirklich ganz anders als deine YAYLA CORBA tmrc_emoticons.-), Ich Liebe die Yayla Corba meine Lieblingssuppe, aber diese musst du unbedingt mal probieren acayip bir tad veriyor sarimsak icinde olunca tmrc_emoticons.-)

     

    Es gibt ja viele unterschiedliche Yayla Corbasi oder Ayran Corbasi yada Toyga corbasi tmrc_emoticons.-), ich würde mich freuen , wenn du diese Suppe mal ausprobiert liebes....cok sevinirim inan

     

    lg

     

    Counterclockno CounterclockCornMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Canim, ist das das Gleiche

    Verfasst von Missy Freckles am 18. Juli 2014 - 11:43.

    Canim, ist das das Gleiche wie Yayla Corbasi? Nur das Knoblauch mit drin ist oder?

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können