3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Kartoffelsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Variation Kartoffelsuppe

  • 800 Gramm Kartoffeln
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück große Karotte
  • 20 Gramm Butter
  • 500 Gramm Wasser
  • 2 Würfel Brühe
  • 1 Stück 1 Chilischote
  • 2 Esslöffel Currypulver
  • 1 Packung Crevetten
  • 1 Stück 1/2 Zitrone
5

Zubereitung

    Kartoffel-Curry Suppe mit Crevetten - muy rico!
  1. Kartoffeln waschen, schälen und fein würfeln. 300 gr. von den Kartoffeln in den Gareinsatz geben. Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und ca. 15 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen. Gareinsatz beiseite stellen, Garflüssigkeit auffangen. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 8 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Butter zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 2 andünsten. Restlichen Kartoffeln, Karotten in Stücken in den Mixtopf geben. Garflüssigkeit zugeben und mit Wasser bis 600 ml auffüllen. Brühwürfel zugeben, 18 Minuten/100°/Stufe 1 garen.

    Kokosmich, Chilischote und die Kartoffelstücke zugeben und 30 Sek/Stufe 5 pürieren. Nochmal 2 Minuten/100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 erhitzen.

    Die Crevetten mit Zitronensaft und Salz und Pfeffer beträufeln und etwa 5 min bei 200 Grad im Ofen erhitzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Gemüse kauft man am besten als Suppengrün/Suppengemüse. Da ist alles drin und es bleibt nichts/nicht viel übrig. Nur Zwiebel ist keine dabei


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare