3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Tomatencremesuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Variation Tomatencremesuppe

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel, (50 g)
  • 30 g Rapsöl
  • 1000 g Tomaten
  • 100 g Tomatenmark
  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 TL Gemüsepaste, Selbstgemacht oder fertige Gemüsebrühe
  • 1 geh. EL Zucker
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 g Wasser
  • 200 g Schlagsahne
  • Worcester-Sauce, Nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. 1. Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    2. Öl zugeben und 2 1/2 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.
    3. Tomaten, Tomatenmark, Kräutersalz, Zucker und Oregano zugeben und
    5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    4. Passierte Tomaten, mit dem Wasser die packung ausspülen und gemüsepaste zugeben und 12 Min./100°/Stufe 2-3 garen.
    5. 30 sec. Stufe 4-6-8 stufenweise pürieren.
    6. Das ganze durch die Flotte Lotte in einen Topf füllen und die Sahne unterrühren.
    7. Nach Geschmack worcestersauce zufügen. Meist 2-3 Spritzer
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann statt der Sahne auch Creme fraiche oder Schmand nehmen.
Man kann auch Olivenöl statt Rapsöl nehmen.

Für meinen kleinen Sohn koche ich immer noch extra Nudeln dazu. Er liebt diese Suppe als Soße.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare