3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Brokkoli-Rahmsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Rahmsuppe

  • 500 g Brokkoliröschen
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 250 g Kartoffeln,in Stücken
  • 700 g Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Rahmsuppe
  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Öl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Kartoffeln zugeben und 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Wasser und Gemüsebrühe zugeben und 18 Min./100°/Stufe 1 garen.

    Nach ca. 10 Min. den Varomo mit 250g kleinen Brokkoliröschen auf dne Mixtopf stellen und weiter garen lassen.

    250g zerkleinerten Brokkoli und Gewürze zugeben und 5 Min./100°/Stufe 2 garen und 30 Sek. Stufe 10 pürieren.

  2. Einlage
  3. Vor dem Servieren die im Varoma gegarten Brokkoliröschen in die Suppe geben.

    Fertig. Lasst es euch schmecken.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und schnell

    Verfasst von Schaf1002 am 18. Juni 2016 - 21:20.

    Lecker und schnell gemacht.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 

    Verfasst von Legoduplo am 23. November 2015 - 22:48.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Asterix13 am 10. Juni 2015 - 20:05.

    Sehr lecker und schnell gemacht!

    Ich musste wegen Unverträglichkeit den Knoblauch weglassen, schmeckte aber auch so!

    Habe noch einen Becher Creme fraîche legere zugefügt, da würde es etwas cremiger!

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ....und schnell.

    Verfasst von Kekebeke am 16. Januar 2015 - 19:43.

    Super lecker ....und schnell.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können