3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Rote-Linsen-Suppe (Mercimek Corbasi)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Zwiebel, 70 g, halbiert
  • 1 Kartoffel, mehlig kochend, 100 g, in Stücken
  • 180 g rote Linsen
  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen (Cumin)
  • 1-2 EL Butter, 30 g
  • 1/2 TL Chiliflocken, Pul Biber
  • 1 Zitrone, geviertelt
5

Zubereitung

  1. Zwiebel

     geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern

     

     

  2. Kartoffel  6 Sek./Stufe 8 zerkleinern,

  3. Linsen vorher waschen , Wasser, Salz,

    Kreuzkümmel zugeben, 20 Min./100°C/Stufe 2 garen, 20 Sek./Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürieren und abschmecken.

  4. In einer kleinen Pfanne Butter erhitzen, Chiliflocken, . Zitronenviertel auf einem Teller anrichten. Suppe in Suppenteller füllen, mit der Buttersauce garnieren und mit den Zitronenvierteln servieren.

  5. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Zitrone wird fast zu jeder türkischen Suppe gereicht. Der frische Spritzer Zitronensaft gibt den Suppen noch das gewisse Etwas.

- Rote Linsen werden schnell sämig und dicken nach. Wenn die Suppe erst ein paar Stunden später oder am nächsten Tag serviert werden soll, verdünnen Sie sie je mit etwas Wasser und würzen nach Geschmack nach.

 

Variante:

- Wer auf die Buttersauce verzichten möchte, garniert die Suppe einfach mit etwas getrockneter Minze und Chiliflocken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, aber ich finde die

    Verfasst von veganli am 4. Mai 2016 - 22:23.

    Sorry, aber ich finde die Suppe wässrig. Sicherlich wäre es besser die Zwiebeln anzudünsten ( Röstaromen) und Suppengrundstock oder Brühenpulver zum Wasser hinzuzufügen. So werde ich es beim nächsten Mal machen. Vielen Dank fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von Cakir am 14. April 2016 - 20:47.

    Super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So liebe ich die

    Verfasst von sawi am 28. März 2016 - 16:00.

    So liebe ich die Rote-Linsen-Suppe. Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können