3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Russischer Borschtsch mit Rindfleisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Karotten, Staudensellerie, Porree
  • 100 g Kantenschinken
  • 25 g Öl, z.B. Raps
  • 250 g Weißkohl
  • 200 g Kartoffeln
  • 200 g Rote Beete
  • 250 g Rindfleisch, in kleinen Würfeln
  • 2 EL Fleischpaste selbstgemacht, wahlweise auch Brühwürfel
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 EL Dill gehackt
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 800 g gekochtes Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Weißkohl 8 Sek Stufe 4 mit Hilfe des Spatels  im Closed lid zerkleinern und umfüllen.

    2. Zwiebel und Knoblauchzehe in den Closed lid geben und 3s Stufe 6 zerkleinern.

    3. Karotte, Staudensellerie und Porree in Stücken in den Closed lid geben und 5s Stufe 5 zerkleinern. Öl & Kantenschinken zugeben und 3min 120 Grad andünsten auf Stufe 1.

    4.  Währenddessen die Rindfleischwürfel in einer Pfanne auf dem Herd anbraten. 5. Kartoffeln und rote Beete in kleine Würfel schneiden. Währenddessen 1l Wasser im Wasserkocher aufkochen.

    6. Wasser zufügen, Weißkohl, rote Beete, Rindfleisch, Kartoffeln und Fleischgrundstock dazugeben, die Gewürze zugeben und 60 min bei 100 Grad Stufe 1 undCounter-clockwise operation kochen.

    7. ggfs abschmecken und mit Schmand/saurer Sahne anrichten.Dazu passt zum Bsp. ein leckeres Bauernbrot.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte, kann gern noch einen Kleks Schmand oder saure Sahne zum Verfeinern auf der Suppe verteilen.Guten Appetit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare