Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wirsing-Eintopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Alles in einem = Eintopf ;)

  • 300 g Kabanossi in Scheiben
  • 1 Zwiebel, geschält und halbiert
  • 1 Bund Suppengrün, geputzt, in groben Stücken
  • 1 TL Öl
  • 500 g Wirsing, geputzt, in mundgerechten Stücken
  • 1 Schote rote Paprika, geputzt, in mundgerechten Stücken
  • 1 Schote grüne Paprika, geputzt, in mundgerechten Stücken
  • 700 g Klare Brühe
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 geh. EL Thymian
  • 1 Dose Baked Beans, z.B. von Heinz
5

Zubereitung

    1.)
  1. Kabanossischeiben in den Closed lid geben 5 Min./100°/Stufe 1 anbraten. Danach auf dem Einlegeboden verteilen.
  2. 2.)
  3. Zwiebelhälften und Suppengrün in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Öl dazu geben und 3 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten.
  4. 3.)
  5. Vorbereiteten Wirsing und die Paprikastücke in den Varoma geben und diesen mit dem Einlegeboden aufsetzen und 30 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.
  6. 4.)
  7. Wurst und Gemüse in eine große evtl. vorgewärmte Suppenschüssel umfüllen und warm halten.
    Bohnen aus der Konserve mit in den Closed lid geben und weiter 5 Min./100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting erhitzen.
    Danach mit den Enklaven in der Schüssel vermengen und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch die Wurst weglassen = Vegetarisch.

Und evtl. Kartoffeln zugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • DER FRANK:...

    Verfasst von DenLille am 11. November 2017 - 16:57.

    DER FRANK:
    Habe auch festgestellt, dass sich das Rezept verändert hat. Seltsam, ich hatte es vorher in meiner Favoritenliste.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von DER FRANK am 4. September 2017 - 17:15.

    Hallo
    habe den Topf auch schon öfter gemacht, und bin jetzt überrascht, wie sich das Rezept verändert hat 😳
    Die Anleitung erscheint mir sehr improvisiert und nicht durchgedacht!
    kein Wasser beim dünsten in den Topf ?
    wann kommen welche Zutaten rein ❓
    ich komm nicht klar 🤔🙈
    hilfe 😥

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen...

    Verfasst von aj.hasi am 16. Mai 2017 - 11:22.

    Hallo zusammen,
    nach langer Zeit hatte ich mal wieder selber Lust auf diesen Eintopf.
    Da ich inzwischen auch TM5 Besitzerin bin, mir der Eintopf wie ursprünglich beschrieben selber zu 'matschig' war und nun auch der letzte Kommentar hinzu kam, habe ich das Rezept nochmal überarbeitet.

    Da bei mir noch ein paar Gemüsereste weg und zwei "Mäuler" mehr davon satt werden mussten, habe ich sogar noch eine 500 gr. - Packung Tortellini mit zur Wurst in den Einlegeboden gepackt.

    Ohne Platzprobleme!!!! Wink

    Viel Freude weiterhin beim Nachkommen und -schmecken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich wirklich lecker !! Nur die Mengen...

    Verfasst von Happy4TM5 am 24. Januar 2017 - 17:43.

    Geschmacklich wirklich lecker !! Nur die Mengen hab' ich nicht untergebracht. Obwohl ich, wie schon unten beschrieben, auf den Varoma ausgewichen war, bekam ich zum Schluss nicht mehr alles in den Mixtopf und musste auf Kochtopf und Herd ausweichen. Trotz unerwarteter Improvisation schmeckte es aber schlußendlich wirklich gut. Beim nächsten Mal koch' ich das Rezept aber wahrscheinlich von Anfang an im Kochtopf, und lass den TM5 nur schnippeln...... oder ich reduziere die Mengen....... Smile (4 Sterne, weil es so wie angegeben einfach nicht ganz passte)

    Auf jeden Fall aber: vielen Dank für's Einstellen

    Liebe Grüße

    Paula

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Tomherz am 7. Oktober 2016 - 10:31.

    Sehr lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker! Wir waren

    Verfasst von Ines Hiller am 11. Januar 2016 - 11:56.

    Megalecker! Wir waren begeistert. Die Kabanossi sorgt für eine gute Schärfe. Hab es abends vorgekocht,  am nächsten Tag Kartoffelstückchen dazu gemacht, alles noch mal aufkochen lassen und noch etwas mehr Brühe daran gemacht. Dann war der Kohl schön durchgezogen.  tmrc_emoticons.) Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das einfache und

    Verfasst von martin04 am 20. Dezember 2015 - 14:53.

    Danke für das einfache und herrliche Rezept. Hier passt alles! tmrc_emoticons.)

     

    Gruß

    Martin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Nächstes

    Verfasst von iviivi am 8. November 2015 - 18:17.

    Sehr, sehr lecker. Nächstes Mal machen wir noch paar Kartoffeln mit rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Ist bei meiner

    Verfasst von aska43 am 21. Oktober 2015 - 15:57.

    Super Rezept. Ist bei meiner Familie gut angekommen. Sogar die Kinder waren begeistert.

    Lg Astrid  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und superschnell!

    Verfasst von justonia am 20. Oktober 2015 - 20:29.

    Sehr lecker und superschnell! Da wir nicht so gern Sellerie essen, habe ich das Suppengemüse durch eine Poreestange und einige Möhren ersetzt. Da auch bei mir 500 g Wirsing nicht in den Mixtopf passten, habe ich den Tip aus einem der vorherigen Kommentare genutzt und einen Teil des Wirsings im Varoma mitgegart. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigentlich mag ich keinen

    Verfasst von DER FRANK am 12. Oktober 2015 - 19:13.

    Eigentlich mag ich keinen Wirsing. Aber in diesem Eintopf schmeckt er mir sogar. Richtig lecker und schnell gemacht ✔️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker! Genau das

    Verfasst von Frauke1408 am 9. Oktober 2015 - 18:46.

    super lecker! Genau das richtige für die kalte Jahreszeit. Mein Familie war auch begeistert. Hab nur etwas weniger Wirding genommen und keine Cabanossi sondern Mettenden. LECKER!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuuuuuuuuuper lecker

    Verfasst von Jägermeisterin 4788 am 25. September 2015 - 15:44.

    Suuuuuuuuuuuuuuuuuper lecker und perfekt für mein krankes Männlein tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach ich darf gar nicht

    Verfasst von Reiin88 am 20. Februar 2015 - 13:59.

    Ach ich darf gar nicht zweimal bewerten   tmrc_emoticons.~ ! Ich muss meinem Kommentar aber noch etwas zufügen. Ich habe  den Wirsing nicht komplett in den TM 5 bekommen, nur so ungefähr zur Hälfte, den Rest habe ich in den Varoma gefüllt. Ich habe mich komplett an die Mengenangaben gehalten! Das hat aber am Geschmack nichts geändert. Es war absolut lecker! Ich habe dem ganzen noch etwas Cayenne Pfeffer zugegeben. Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Schade, dass

    Verfasst von Reiin88 am 19. Februar 2015 - 13:49.

    Super lecker! Schade, dass hier einige nicht so ganz verstanden haben, wie es funktioniert mit den Bewertungen. Ich schicke Dir also gleich mal zwei!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Kann ich zum

    Verfasst von Clarinchen am 5. Februar 2015 - 18:55.

    Super lecker. Kann ich zum nachkochen sehr empfehlen. Danke für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker Muss sagen na

    Verfasst von Picasso78 am 19. Januar 2015 - 18:27.

    Sehr Lecker

    Muss sagen na anfänglicher Skepsis hat uns das Rezet total überzeugt...Kann ich nur weiterempfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn sehr, sehr lecker -

    Verfasst von PetraK am 16. Dezember 2014 - 11:46.

    Wenn sehr, sehr lecker - warum dann nur 1 Stern? tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Vielen

    Verfasst von bicwup am 16. Dezember 2014 - 09:26.

    Sehr, sehr lecker! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey Leute, Lasst doch

    Verfasst von aj.hasi am 12. Dezember 2014 - 22:38.

    Hey Leute,

    Lasst doch Sternchen Sternchen sein. Ist doch 'Wurscht'!!!

    Vielleicht bearbeitet Laura ihre Bewertung noch, sobald sie das Rezept mal ausprobiert hat  tmrc_emoticons.;).

    Muss aber noch lange nicht heißen, daß ich erwarte, das meins allen anderen schmecken muss.

    Schließlich darf hier jeder frei seine Meinung, Tips & Tricks äußern.

    Passt schon.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sau lecker . Die ganze Küche

    Verfasst von PetraK am 11. Dezember 2014 - 12:28.

    Sau lecker Love. Die ganze Küche duftet. Habe allerdings die Bohnen weggelassen, da wir die nicht gut vertragen tmrc_emoticons.J). und ich hatte nur Hühnerbrühe da. Das ist ein Eintopf für uns. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Annette, Du sprichst mir aus

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 10. Dezember 2014 - 22:47.

    Annette, Du sprichst mir aus der Seele. Ich könnte mir vorstellen, dass dies aber aus "Unwissenheit" geschieht, und die User schon mal ihre positive Meinung "das gefällt mir" kundtun wollen. Nur wird leider aus der guten Absicht eine schlechte Bewertung. Ich verteile statt dessen immer ein Herzerl, wenn es mir gefällt tmrc_emoticons.;) .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das hier gerade

    Verfasst von Nettchen1965 am 10. Dezember 2014 - 22:28.

    Ich habe das hier gerade gelesen... Ich habe mich gewundert, daß dieses tolle Rezept nur 2 Sterne bekommen hat. Es hört sich super an und ich wollte es morgen mal nachkochen.  Es ist wirklich nicht in Ordnung und ich finde es auch nicht gut. Ich probiere es immer erst aus und vergebe dann die Sterne tmrc_emoticons.)  Aber selbst wenn es uns mal nicht so schmeckt, würde ich nie nur 2 Sterne vergeben. Geschmäcker sind ja auch verschieden!

    Liebe Grüße

    Annette

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich sehe sowas immer öfter

    Verfasst von Nicky73 am 10. Dezember 2014 - 21:11.

    Ich sehe sowas immer öfter hier. Wieso vergibt man nur zwei Sterne, wenn man das Rezept nur gespeichert. so hat das Rezept in seinen ersten Kommentar direkt ne schöne schlechte Bewertung. Warum? Ist zwar nicht mein Rezept aber sowas regt mich auf.

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schon gespeichert!!!

    Verfasst von LauraSH am 10. Dezember 2014 - 20:03.

    schon gespeichert!!!

    Gruß aus dem hohen Norden...


    Laura

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können