3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Wirsing-Kartoffel-Topf mit Bratwurstbrät


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 700 g Wirsing, ohne Strunk in groben Stücken
  • 400 g Bratwurst, frisch
  • 150 g Zwiebeln, halbiert
  • 350 g Möhren, in Stücken
  • Salz, Pfeffer, Muskat, nach belieben
  • 900 g Wasser
  • 2 geh. TL Fleischbrühe
  • 400 g Kartoffeln, in Stücken
  • 25 g Öl
5

Zubereitung

  1. -Petersilie in den Mixtopf geben,3Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen


    .Wirsing nacheinander in 2 Portionen in den Mixtopf geschlossen geben,5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in den Varoma geben.


    Wurstbrät aus der Pelle drücken zu kleinen Bällchen formen und auf dem Wirsing verteilen.


    Zwiebeln und Möhren in den Mixtopf geschlossen geben und 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern.


    Öl zugeben und 4 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten und Salz,Pfeffer,Muskat,Wasser und Brühwürfel zugeben.


    Gareinsatz einhängen , Kartoffeln einwiegen, Mixtopf verschließen, Varoma einsetzen und 30Min/Varoma/Linkslauf Stufe eins garen.


    Alles in einer großen Suppenschüssel vermischen und mit der Petersilie bestreut servieren.


    Dies ist ein Rezept aus dem Buch  "SCHNELLE MITTAGSGERICHTE" es ist jedoch so gut,daß ich es gern weitergeben möchte.


     


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 5 Sterne!...

    Verfasst von pollymaus am 10. März 2017 - 20:32.

    5 Sterne!

    Gab es heute mit halb so viel Wirsing, dafür mit einer Stange Porre und 2 Stangen vom Staudensellerie. 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooo lecker ... Wird es bald wieder geben. Ich...

    Verfasst von Atelier_AD am 17. Januar 2017 - 07:20.

    Sooo lecker ... Wird es bald wieder geben. Ich habe übrigens kleine Hackfleischbällchen gemacht statt Bratwurstbrät.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War wirklich blitzschnell fertig, was ich super...

    Verfasst von ruppileinchen am 23. Oktober 2016 - 16:30.

    War wirklich blitzschnell fertig, was ich super fand.
    Ich habe einfach Fleischbällchen aus gewürztem Rinderhackfleisch geformt.
    War zwar etwas trockener als Bratwurst, aber so auch weniger fettig.

    Das nächste Mal würde ich die Hälfte des Wirsings selbst schneiden, um ein bisschen mehr Biss im Eintopf zu haben. Für ein eiliges Essen aber 5 Sterne.

    Ruppileinchen <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • von mir gibts auch 5 Sterne

    Verfasst von Ute1963 am 15. August 2016 - 17:41.

    von mir gibts auch 5 Sterne wir finden den auch sehr lecker

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann und ich lieben

    Verfasst von BorussenCordi am 29. Juli 2016 - 09:28.

    Mein Mann und ich lieben diesen Eintopf! Meine Kids halten sich da immer zurück, das hat aber nichts mit dem Rezept zu tun! Big Smile

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute

    Verfasst von Ksandria am 7. März 2016 - 02:46.

    Habe das Rezept heute nachgekocht! War wunderbar! 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Danke für das leckere

    Verfasst von T-ommes am 20. Dezember 2015 - 00:58.

    Hallo.

    Danke für das leckere Rezept. Mein Mann ist normalerweise nicht so gerne Wirsing, doch bei diesem Essen hat keiner am Tisch gemeckert  tmrc_emoticons.)

    Meiner Mutter habe ich das Rezept auch direkt gegeben zum ausprobieren. Auch Sie fand es total lecker.

    Wir nehmen statt Bratwurstbrät Rinderhack. 

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckerer Herbsteintopf.

    Verfasst von blacksheep2502 am 12. September 2015 - 20:45.

    Ein leckerer Herbsteintopf. Der Wirsing war mir etwas zu fein, werde ihn das nächste Mal etwas kürzer häckseln oder mit der Hand schneiden. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines unsererer absoluten

    Verfasst von Fräulein Thermo am 5. September 2015 - 11:53.

    Eines unsererer absoluten Lieblingsrezepte!!!

    Wir nehmen Mettenden statt Bratwurst und tun sie erst kurz vor Ende der Garzeit rein. immer wieder ein Genuss!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe alles in eine

    Verfasst von reisesusi am 4. April 2015 - 16:50.

    ich habe alles in eine gefettete springform gefüllt, darüber noch 4 Eier mit 150 ml Milch und ca 400 Sahne, Paprika, Muskat Salz Pfeffer, darueber noch Käse gestreut und bei Umluft noch ca 30 Min bei 180 Grad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Calimeroo,gibt es bei

    Verfasst von kochfee 37 am 31. Januar 2015 - 10:37.

    Hallo Calimeroo,gibt es bei euch keine groben Bratwürste ? Daraus kannst du das Brät verwenden.Lg Anika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich musste das Rezept leider

    Verfasst von Calimeroo am 13. Dezember 2014 - 16:03.

    Ich musste das Rezept leider mit "Pfälzerwürsten" nachkochen. Ich wollte bei 2 Metzgern das Bratwurstbrät kaufen aber keiner hatte eines. Schon komisch oder? Wie kann man denn dazu noch sagen? Vielleicht versteht mich der Metzger beim nächsten Mal dann besser und ich kann das Originalrezept nachkochen.

    Denn das Rezept ist superlecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt !

    Verfasst von molo am 23. November 2014 - 15:39.

    Hat uns gut geschmeckt !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich leckerer

    Verfasst von refu am 6. November 2014 - 19:36.

    Ein wirklich leckerer Herbsteintopf, super schnell gemacht  und im Geschmack ein wahrer Traum, es lohnt sich !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich tolles Herbst-

    Verfasst von Kitchenwitch am 18. Oktober 2014 - 19:14.

    Ein wirklich tolles Herbst- und Winterrezept. Ich hatte etwas weniger Möhren und Wirsing und habe daher eine Lauchstange dazugegeben (das grüne zerkleinert im Mixtopf gegart und das weiße in kleinen Ringen im Varoma mitgegart).Dann, wie schon von janfou beschrieben, 2 Tel. Schmand zur Sauce getan - super lecker! Wenn man bereits kochendes Wasser nimmt, reichen die 30 Min. Varoma aus. Da ich keine frische Bratwurst bekam, habe ich von eingeschweißten Bratwürsten die Haut abgezogen, diese kleingeschnitten und im Varoma mitgegart - klappte prima!

    Ich kann übrigens das Kochbuch "Mahlzeit - schnelle Mittagsgerichte" nur empfehlen - habe bis jetzt ca. 15 Rezepte daraus gekocht und alle schmeckten toll! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell, einfach und sehr

    Verfasst von manuda am 22. September 2014 - 23:41.

    schnell, einfach und sehr lecker! So muss es sein tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich hab einfach

    Verfasst von janfou am 6. Februar 2014 - 22:12.

    Sehr lecker! Ich hab einfach die garflüssigkeit dazu getan, dann ist es eher wie ein Eintopf. Und etwas schmand dazu. hat uns sehr gut geschmeckt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, ich habe die

    Verfasst von Jungfrau_70 am 24. November 2013 - 20:21.

    Super lecker, ich habe die Brühe angedickt und als Soße hinzugegeben. 

    Die Zugabe von kümmle könnte ich mir auch sehr gut vorstellen. Das wird das nächste mal probiert !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker........ das

    Verfasst von koala100 am 7. Oktober 2013 - 13:34.

    tmrc_emoticons.) sehr sehr lecker........ das wird es öfter geben !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das absolute Lieblingsgericht

    Verfasst von Frau_Frankenstein am 14. April 2013 - 15:31.

    Das absolute Lieblingsgericht meines mittlerweile 3jährigen Sohnes. Das gibts dauernd, weils schnell geht und eine Corbin-ess-Garantie hat. Daran konnte selbst die Trotzphase nichts ändern (wie bei manchem anderen...). Er kann es die ganze Woche jeden Tag essen. tmrc_emoticons.-) Von uns auf jeden Fall *****!! Cooking 4

    LG


    Frau Frankenstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von schlumpele am 19. März 2013 - 22:44.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leckerrrrrrrr *Daumrn hoch*

    Verfasst von Hummelmaus am 19. März 2013 - 13:16.

    leckerrrrrrrr *Daumrn hoch* Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist soooo lecker,hatte

    Verfasst von Kasi69 am 16. Januar 2013 - 19:55.

    tmrc_emoticons.) Das ist soooo lecker,hatte nur angesichts der Menge die Zeit auf 40 minuten gestellt, ansonsten sehr zu empfehlen.Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die lieben

    Verfasst von kochfee 37 am 16. Januar 2013 - 16:01.

    Danke für die lieben Kommentare  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde es heute mal

    Verfasst von gaby2412 am 15. Januar 2013 - 17:09.

    Ich werde es heute mal ausprobieren. Bin gespannt. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochfee. Eigentlich mag

    Verfasst von Gaby57 am 14. Januar 2013 - 18:46.

    Hallo Kochfee.

    Eigentlich mag ich Wirsing gar nicht, aber so zubereitet werde ich glatt zum Fan!!!!

    Deshalb von mir 5 Sterne.

    LG Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wisingzeit

    Verfasst von Himbeere2012 am 21. November 2012 - 17:49.

    Wisingzeit yipppiehhhhhhh.....

    Da kommt mir das Rezept gerade recht. Hab mit der Garflüssigkeit, Mehlschwitze und Gewürzen noch ein Sößchen geklöppelt und untergemengt.

    Suuuuuper lecker 5 *****

    Ein Tag ohne ein Lächeln, ist ein verlorener Tag !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich 

    Verfasst von kochfee 37 am 7. November 2012 - 16:18.

    Big Smile Das freut mich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept. Ich mag

    Verfasst von nan am 7. November 2012 - 09:25.

    Ein super Rezept.

    Ich mag jetzt nicht unbedingt gerne Wirsing aber das hat uns wirklich unglaublich gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die lieben

    Verfasst von kochfee 37 am 23. September 2012 - 20:34.

    Danke für die lieben Kommentare.Es ist wieder Wirsingzeit...

    Einen lieben Gruß von der kochfee 37 Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Kochfee, Vielen Dank

    Verfasst von Annaverena am 2. April 2012 - 22:47.

    Liebe Kochfee,

    Vielen Dank für das einstellen dieses Rezeptes  Cooking 1

    Ich habe den Eintopf mit der selbergemachten Gemüsepaste gewürtzt....hat mir Super geschmeckt.

    Dieses Rezept werde ich öfter zubereiten.

     

    Liebe Grüße Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochfee, wir nahmen

    Verfasst von schwan63 am 13. März 2012 - 15:46.

    Hallo Kochfee,

    wir nahmen anstelle des Bratwurstbrät, geräucherte Bratwurst in Stücke geschnitten - hat auch super geschmeckt.

    Danke für das Rezept tmrc_emoticons.) wird es jetzt öfter geben!

    Gruß Schwan63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich,daß es euch

    Verfasst von kochfee 37 am 6. Februar 2012 - 14:33.

    tmrc_emoticons.) Freut mich,daß es euch geschmeckt hat.Dieser Eintopf ist auch fester Bestandteil unseres Speiseplans.

    Gruß von der kochfee 37

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Kochfee, Dein Rezept

    Verfasst von elkeeleven am 16. Januar 2012 - 19:23.

    Liebe Kochfee,

    Dein Rezept habe ich heute ausprobiert!   Cooking 1

    Das war wirklich lecker tmrc_emoticons.D . Durch das getrennte Garen von Wirsing und dem übrigen Gemüse, bekommen die Geschmacksknospen im Mund so richtig was zu tun. Mein "Männe" hat eine Riesenportion verzehrt, obwohl er sonst immer recht mäkelig bei den hausmacher Winterrezepten ist.

    Von der Flüssigkeit hatte ich etwas abgegossen, so dass es mehr nach krümeligem Eintopf aussieht.Außerdem habe ich noch zusätzlich zum Bratwurstgehäck geräucherte lippische Kohlwurst (geräucherte Mettwurst) dazugetan.

    Danke für Dein einfaches und doch super leckeres Rezept. Das werden wir bei Gelegenheit wieder kochen  Love

    LG ElkeEleven

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super gut. Wird es

    Verfasst von zekrom25 am 4. November 2011 - 12:35.

    Schmeckt super gut.

    Wird es bei uns öfter geben. tmrc_emoticons.)  

    zekrom25

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hoffe es schmeckt

    Verfasst von kochfee 37 am 4. Oktober 2011 - 19:40.

    Hoffe es schmeckt allen.

     

    kochfee 37

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können