3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Cremesuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zucchini-Cremesuppe

  • 2 Zwiebeln, groß, geschält, geviertelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält, geviertelt
  • 75 Gramm roher Schinken, ohne Speck, gewürfelt
  • 30 Gramm Olivenöl
  • 700 Gramm Zucchini, geschält, entkernt, in Stücken
  • 400 Gramm Wasser
  • 1 geh. TL Gefrosuppe
  • 1 geh. TL Pastasoßen-Gewürz
  • 1 geh. TL GeWi-1-für-Alles-Gewürz
  • 1 gestr. TL Brasil-Pfeffer
  • 100 Gramm Creme Fraiche mit Kräutern, light
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixotpf geben und 5 Sek./Stufe5 hacken, dann mit dem Spatel nach unten schieben.

    Schinken und Öl zugeben, mit dem Spatel umrühren, Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel setzen und 6 Min./Varoma/Stufeanbraten.

    Zucchini zugeben und 5 Sek./Stufe 5 hacken, mit dem Spatel nach unten schieben und umrühren. 5 Min./120°C/Stufe 2 dünsten.

    Wasser und sämtliche Gewürze zugeben, 15 Min./100°C/Stufe 2 kochen, dann 15 Sek./Stufe 5-8 schrittweise ansteigend pürieren.

    Creme fraiche und Zitronensaft mit dem Spatel einrühren und 10 Sek./Stufe 3,5 unterheben.

    Suppe abschmecken und umfüllen.

    Guten Appetit! 😋
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare