Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelsuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 3-4 Stück Zwiebeln
  • 0,2 l trockener Weißwein
  • 0,8 l Brühe (Hühner- oder Gemüsebrühe)
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Chiligewürz
  • Öl zum Anbraten (Rapsöl oder Olivenöl)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln halbieren,  in halbe Ringe schneiden und mit dem Öl im TM Counter-clockwise operation auf Varomastufe dünsten, bis sie schön gelb sind (wer mag kann die Zwiebeln auch im TM schneiden z.B. 3-6 Sec. Stufe 4-5). Zwischendurch mal in den Mixtopf schauen, welche Größe die Zwiebelstücke dann haben.


    2. etwas Salz, Pfeffer, Oregano und wer mag Chilipulver dazu


    3. mit dem Weißwein ablöschen und bei 100° Gentle stir settingCounter-clockwise operation etwas reduzieren lassen (ca. 3-5 Min.) dann


    4. die Brühe dazu und ca. 10-15 Minuten köchel auf 100°, danach noch weiter ziehen lassen bei 90° ca. 10-15 Minuten bis die gewünschte Bissfestigkeit der Zwiebel erreicht ist. Fertig.


    5. Abschmecken und evtl. noch etwas körnige Brühe oder für mehr Säure noch einen Schuss Weißwein dazugeben


    Dazu passt:


    Brot, Weißbrot oder Toastbrot mit Käse im Backofen 10 Minten überbacken, dann vor dem Servieren auf/in die Suppe geben.


    Guten Appetit. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare