3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bruschetta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Bruschetta

  • 2 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 30 g Olivenöl
  • 1 geh. TL Pizzagewürz
  • 500 g Strauchtomaten
  • 1 Baguette
  • 1 Knoblauchzehe für die Pfanne
  • 50 g Olivenöl
  • Pfeffer
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rezept Zubereitung

    1.  Das frische Basilikum zerkleinerst du mie dem Koblauch und den Zwiebeln 5 Sekunden/Stufe 5 und schiebst anschlißend dei Masse mit dem Spatel auf den Boden des Closed lid. Dann gibst du das Olivenöl dazu und dünstest alle 3 Minuten/Varoma/Stufe 1.

     

    2.  Nun kannst du das Pizzagewürz und die Tomaten hineingeben, die Mischung nach deinem Geschmack salzen und pfeffern und 4 Sekunden/Sufe 6 mixen. Anschließend lässt du die Bruschetta-Mischung abtropfen und mindestens eine Stunde ziehen.

     

    3.  Schneide das Baguette in ca. 2 Finger breite Scheiben und röste sie in einer beschichteten Pfanne, die mit einer Koblauchzehe ausgerieben wurde, von beiden Seiten an.

     

    4.  Kurz vor dem Servieren kannst du noch einen guten Schuss Olivenöl auf die Brotscheiben geben und darauf die Mischung anrichten.

     

     

     

10
11

Tipp

An guadn


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mache öfters

    Verfasst von saule am 5. September 2016 - 14:33.

    Mache öfters tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt genau wie im

    Verfasst von Dennis140588 am 24. August 2016 - 16:48.

    Schmeckt genau wie im Restaurant.

    Echt klasse!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die Marinade zu

    Verfasst von tilasaniy am 23. August 2016 - 12:55.

    Sehr lecker, die Marinade zu den Bruschetta - 

    allerdings hat das mit dem Tomaten im Thermomix häckseln gar nicht geklappt! Es kam nur Tomatensoße raus, obwohl wir nur 3 sec/St. 6 hatten. Gerettet haben wir die Bruschetta dadurch, dass wir die Soße abtropfen liesen (und als kalte Tomatensuppe verspeist haben, auch sehr lecker tmrc_emoticons.-) )und den Rest mit per Hand kleingeschnittenen Tomaten vermischten. Dann war es auch optisch wieder OK! Ach ja, beim Abschmecken hab ich noch etwas Balsamico di Modena und eine Prise Zucker zugegeben...

    Das nächste Mal wird nur die Marinade mit dem Thermi gemixt (nur 1. in der Zubereitung) und der Rest per Hand geschnipselt und untergehoben! 

    DANKE für die Anregung ... man kann das Rezept sehr gut modifizieren, so wie es einem am Besten passt  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe das, was

    Verfasst von Maltito am 20. August 2016 - 17:48.

    Super lecker, habe das, was abgetropft ist als kalte Tomatensuppe gegessen: auch super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ist es perfekt, gerne 5

    Verfasst von teddyundine am 31. Juli 2016 - 00:11.

    So ist es perfekt, gerne 5 Sterne, weiter viel Erfolg beim Einstellen von Rezepten.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker durch das

    Verfasst von kuddel2015 am 30. Juli 2016 - 11:49.

    Sehr lecker durch das andünsten ist der Geschmack intensiver

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, hab die Tomaten dazu

    Verfasst von SandraRegina1979 am 29. Juli 2016 - 23:29.

    Danke, hab die Tomaten dazu gegeben, bei mir hat es ganz gut geklappt, ist bestimmt auch noch der Anfänger Glück Big Smile

     

     

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Tomatenanzahl fehlt noch,

    Verfasst von teddyundine am 29. Juli 2016 - 22:12.

    Die Tomatenanzahl fehlt noch, ansonsten ist das sicher ein gute Rezept. Ich gehe mal von 5 Fleisch- oder Strauchtomaten aus. tmrc_emoticons.;)  Wir hatten gestern erst Bruschetta, allerdings habe ich mit dem Messer geschnippelt. Werde es auf jeden Fall so probieren. Werden die Tomaten auch kein Matsch????

    Die Brotscheiben lassen sich auch gut im Ofen bei 200°/ 8 Minuten rösten, macht weniger Arbeit.  tmrc_emoticons.;)



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht lecker aus und schmeckt

    Verfasst von shalom74 am 29. Juli 2016 - 20:30.

    Sieht lecker aus und schmeckt sicher fein! Wenn meine Tomaten reif sind, werd ichs ausprobieren.

    P.S.: In der Zutatenliste fehlen die Tomaten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können