3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Die "gute" Salatsoße / Johannisbeer-Salatdressing


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Flasche/n

Dressing

  • 100 g Öl (neutral, z.B. Livio)
  • 200 g Wasser
  • 1 Stück Brühwürfel (für 250 ml Wasser)
  • 200 g Johannisbeergelee
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 EL Senf
  • 100 g weißen Balsamico
  • 5 TL Kräuter der Provence(getrocknet)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Gefäß zum Abwiegen des Öls auf den Mixtopfdeckel stellen und 100 g Öl einwiegen. Für später beiseite stellen.

    In den Closed lid 200 ml Wasser und den Brühwürfel geben und 2 min / 100 Grad / Stufe 2 erhitzen, so dass sich der Brühwürfel auflöst.

    Johannisbeergelee, Knoblauchzehe und Senf zugeben und 5 Sek / Stufe 8 (mit eingesetztem Messbecher!) zerkleinern.

    Balsamico und Kräuter zugeben und 5 Sek / Counter-clockwise operation / Stufe 4 verrühren.

    Uhr auf 1 min stellen / Counter-clockwise operation / Stufe 3, während das Messer sich dreht, das vorbereitete Öl auf den Deckelrand des Mixtopfdeckels gießen. Das Öl läuft dann langsam in den Topf und wird nach und nach untergeschlagen.

    Diese Salatsoße haben meine Kinder "die gute Salatsoße getauft". tmrc_emoticons.-)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt den 5 TL Kräuter der Provence kann man auch änder getrocknete Kräuter nehmen. Es sollten nur insgesamt ca. 5 TL getr. Kräuter sein. Ich nehme oft je 1 TL Basilikum, Thymian, Majoran, Rosmarin, Oregano.

10 - 15 g des neutralen Öls durch Kürbiskernöl ersetzen - auch sehr lecker!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Mich stören nur

    Verfasst von 19Nane68 am 12. Mai 2016 - 11:53.

    Sehr lecker. Mich stören nur die getrockneten Kräuter. Ich kann sie nicht im Mund vertragen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So mache ich mein dressing

    Verfasst von Josy2805 am 16. März 2016 - 18:41.

    So mache ich mein dressing auch schon seit jahren. Perfekt, einfach lecker.

    Ich nehme allerdings Hühnerbrühe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können