3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs-Avocado-Tatar


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 600 g Räucher- oder Graved Lachs
  • 1/2 Bund Dill
  • 1 Stück Avocado reif
  • 100 g Kartoffeln gekocht
  • Zitronensaft
  • Pfeffer gemahlen
  • 1-2 EL Trüffelöl
  • Salz
  • 2 TL Sauerrahm
  • 4 TL Lachskaviar
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Lachs würfeln (nicht zu fein). Dillspitzen abzupfen und fein hacken.

    Avocado halbieren und Kern entfernen. Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale lösen und würfeln. Kartoffeln pellen und grob reiben.

  2. Lachs, Avocado, Dill und Kartoffelraspel in eine Schüssel geben, mit etwas Zitronensaft, Pfeffer und Trüffelöl würzen. Evtl. noch etwas salzen. Alles gründlich aber vorsichtig mischen.

  3. Zutaten mithilfe eine Servierrings auf Tellern oder Platten zu Türmchen pressen. Je 1 kleiner Klecks Sauerrahm und nach Belieben Kaviar daraufsetzen. Mit Dill garnieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt ganz gut, sehr

    Verfasst von Amun2012 am 3. April 2015 - 14:41.

    Schmeckt ganz gut, sehr gesund und als Vorspeise oder leichteS Abendessen gut geeignet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab dein Rezept im TM5

    Verfasst von pamsue am 8. März 2015 - 17:07.

    Hab dein Rezept im TM5 zubereitet: 

    Alles ausser den Lachs in den Closed lid und 10 Sek. auf Stufe 10 Counter-clockwise operation zerkleinern.

    Den Lachs in kleine Stück schneiden (eventuell noch Tomaten in ebenso kleine Stücke schneiden) und in den Closed lid zugeben.

    Alles für 15 Sek. Stufe 2 No counter-clockwise operation vermengen.

    Daraus hab ich mir Tortilla Wraps mit ein paar Rucola-Blättern gemacht. War lecker und super schnell zubereitet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können