3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizza Toast Ruckzuck und lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

  • 150 g Salami
  • 150 g gekochten Schinken
  • 200 g Gouda
  • 200 g Schmand
  • 150 g Naturyoghurt
  • 1 Messerspitze Paprika
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alles zusammen grob zerkleinert ind den Thermi´. Erst 5 Sek. auf Stufe 4,5. dann herunterschieben und nochmals 5 Sek. auf Stufe 5.

    Tataa.

    Nun die Toasts nicht zu dick bestreichen und 15 Min. auf 200 Grad in den vorgeheizten Backofen.

    Die Kinder sind super begeistert, haben das Rezept aus dem Schulkochunterricht mitgebracht. tmrc_emoticons.-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schnell gemacht aber trotz scharfer Salami ein...

    Verfasst von SabrinaS80 am 16. Juni 2017 - 20:17.

    schnell gemacht, aber trotz scharfer Salami ein bißchen "langweilig" nächstes mal kommt mehr Gewürz dran, dann lecker tmrc_emoticons.-)

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ganz nettaber mit Broumltchenhaumllften deutlich...

    Verfasst von Zauberdrachen2 am 17. Mai 2017 - 14:44.

    ganz nett...aber mit Brötchenhälften deutlich besser ...Reste haben am nächsten Tag nicht mehr geschmeckt....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfache Zubereitung,

    Verfasst von Borusse79 am 15. August 2016 - 13:42.

    Sehr einfache Zubereitung, Variationen mit diversen anderen Zutaten möglich, persönlich schmeckt es mir aber als Belag auf kleinen Brötchen besser. Ist aber Geschmackssache. 

    Da einfache Zubereitung und guter Geschmack, aber das letzte Etwas irgendwie fehlt. "Nur" 4 Sterne

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein, muss es nicht. Es wird

    Verfasst von carpe diem.de am 6. August 2016 - 00:30.

    Nein, muss es nicht. Es wird so, sehr gut. Auf der mittl. Schiene.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  das Rezept hört sich

    Verfasst von Andrea Koch am 3. August 2016 - 22:45.

    Hallo,  das Rezept hört sich gut an. Sollte das Toastbrot vor dem Backen getoastet werden oder nicht ? tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können