3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Rohkost auf Salatgrün


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

Salatdressing : selbstgemachte Mayonaise 3 Eßlöffel plus 1 Eßlöffel Yoghurt

Rohkost

  • 1 rote Beete vorgegart, (darf auch ungekocht sein, dann schmeckt es etwas erdiger)
  • 1 Karotte
  • 1/2 säuerlicher Apfel
  • Salz/Peffer und etwas Thymian
5

Zubereitung

    Rohkost
  1.    3 Eßl. Salatdressing im Mixtopf geben plus einen Löffel Yoghurt.  Ideal als Dressing ist die selbstgemachte Mayonaise ohne Ei  (das rezept findest du in meinem Blog).


     


     


     


     


     


     

  2.  Rote Beete, Karotte, Apfel mit S/P und Thymian im Mixtopf geben Alles mixen auf Stufe 4, in 4 Sek.  Aufpassen nicht länger !!

  3.  Ein flacher Salatschüssel schön mit Blattsalate auslegen, zb Rucola, Ackersalat, Babyspinat und Chicoree. Etwas Dressing darüber träufeln.  Dann die Rohkost in der Mitte aufsetzen.  Servieren und geniessen !


     

  4.  mehr Bilder findest du in meinem Blog: "Pfiffig Kochen mit Joan"

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt super lecker mit Bratkartoffeln!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke Kochjunkie ich hatte

    Verfasst von Joan de Groot am 12. Februar 2015 - 21:14.

    Danke Kochjunkie ich hatte dieses Rezept schon fast vergessen tmrc_emoticons.) Und dabei ist es so lecker und einfach. Danke fürs ausprobieren und deine Sternchen! LG von Joan 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. 

    Verfasst von Kochjunkie am 12. Februar 2015 - 19:44.

    Sehr lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmm ... habe es schnell

    Verfasst von helene0855 am 23. März 2013 - 13:58.

    hmmm ... habe es schnell gestern für mich und die kinder gemacht, hat alle super geschmeckt! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke !

    Verfasst von Joan de Groot am 22. März 2013 - 11:34.

    Danke ! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell, einfach und

    Verfasst von ABauer am 22. März 2013 - 11:12.

    Super schnell, einfach und lecker. Mein Favorite.Danke Joan für diesen TippP.S. ich liebe deinen Blog und deine Webseite.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können